Donnerstag, 26. September 2019

Von Wochenplänen und Inspiration

{Werbung}

Oft werde ich gefragt, woher ich all die Ideen für meinen Blog habe und wie ich es schaffe, neben Kind und Job, noch jeden Tag zu kochen. Organisation ist alles. Ideen gibt es überall. Viel wichtiger ist es, diese zusammenzufassen und nicht aus den Augen zu verlieren. Ein Wochenplan hilft mir schon seit Jahren, unser Essen und auch den Einkauf im Voraus zu planen. Ich plane gerne. Egal ob es um Urlaub geht oder unsere Mahlzeiten. Ich bin glücklich, wenn ich Montag schon weiß, was ich Freitag kochen werde. So muss ich mir nur einmal in der Woche Gedanken darüber machen und kann die restlichen Tage einfach alles abarbeiten.

Marinerter Lachs mit Brokkoli und Reis | Kochen | Rezept  | Essen | Bircher Müsli | Frühstück


Eine Wochenplanfunktion findet auch Lidl unheimlich praktisch und hat die Rezepteplattform www.lidl-kochen.de inzwischen um eine Wochenplanfunktion erweitert. 



Inspiration und Planung in einer Hand. Einfacher geht es nicht. Vorab muss man die Seite lediglich mit ein paar Informationen füttern, um anschließend einen kompletten Wochenplan zu erhalten. 



Dabei kann man ganz genau auswählen, ob man sich z.B. fleischlos oder kalorienbewusst ernähren möchte.



Der Wochenplan kann beliebig geändert und angepasst werden. Je mehr Angaben man dort über die eigenen Vorlieben macht, desto besser passt sich die Auswahl an den eigenen Geschmack an. 



Kein Wunder also, dass mir vor allem Rezepte mit Hähnchen und Lachs angezeigt werden.



So hat auch der marinierte Lachs mit Brokkoli und Reis meinen Geschmack getroffen. Das Rezept dazu findet ihr hier.

Marinerter Lachs mit Brokkoli und Reis | Kochen | Rezept  | Essen

Aber auch beim Frühstück lasse ich mich gerne vom Wochenplan inspirieren. Das Bircher Müsli mit Feigen habe ich diese Woche direkt zweimal hintereinander gegessen, weil es so unglaublich lecker war.

Bircher Müsli mit Feige | Rezept  | Essen | Frühstück

Das Rezept dazu findet ihr hier. Besonders praktisch finde ich auch, dass man das Rezept nach seinen Wünschen ändern kann. 


Ihr wisst ja, dass ich mich selten 1:1 an Rezepte halten kann. Auch hier habe ich noch 3 EL Skyr zugefügt, damit es länger satt hält. Das Ergebnis war perfekt. 

Bircher Müsli mit Feige | Rezept  | Essen | Frühstück

Auch die Einkaufsliste, die man anhand der gewählten Rezepte erstellen und bearbeiten kann, erleichtert den Alltag. Alle Zutaten, die man vielleicht schon im Haus hat, können von der Liste gestrichen und andere zusätzlich zugefügt werden. 


 
Dabei kann man selber entscheiden, ob man alle Zutaten für die ganze Woche einkaufen möchte oder vielleicht nur für die nächsten 2 Tage. 


Ich selbst plane ja immer so, dass ich einmal Anfang der Woche und einmal Ende der Woche einkaufen gehe. Klappt ganz gut, wenn ich zwischendurch nicht doch mal irgendwas vergesse :)

Eure Yvonne
-->