Dienstag, 20. August 2019

Beeren-Baiser-Torte

{Werbung/ohne Auftrag}

Ich habe noch so viele Kuchen und Torten in meinen Entwürfen, die ich bisher nicht geschafft habe zu veröffentlichen. Diese Beeren-Baiser-Torte zum Beispiel habe ich im März 2018 für meinen Onkel zum Geburtstag gebacken. Seither warte ich immer auf den richtigen Zeitpunkt, um sie euch zu zeigen.

Beeren-Baiser-Torte | Rezept | Backen | Kuchen | Sahne


Aber irgendwie bin ich bisher nie dazu gekommen. Dabei ist die Torte richtig lecker und erfrischend fruchtig. Also perfekt für den Sommer.

Beeren-Baiser-Torte | Rezept | Backen | Kuchen | Sahne

Das Rezept habe ich in der tina Koch&Back-Ideen 04/2018 entdeckt und nur minimal abgewandelt:

Zutaten

500g TK-Beeren-Mix
4 Eier (M)
125g weiche Butter
3 Pck. Vanillezucker
325g Zucker
150g Mehl
1 Pck. Backpulver
5 EL Milch
100g Mandelblättchen
2 Pck. Sahnefestiger
400ml Sahne
200g Schmand

Zubereitung

Zuerst die Beeren auf einem Sieb antauen lassen. Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Butter, 1 Prise Salz, 1 Pck. Vanillezucker und 125g Zucker schaumig rühren. Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterheben. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (26cm) füllen und glatt streichen. 2 Eiweiße steif schlagen und dabei 100g Zucker einriseln lassen. Eischnee locker auf den Teig streichen. Dabei rundherum einen 5mm breiten Rand lassen. Mit 50g Mandelblättchen bestreuen und 20 - 25 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter setzen. Springform säubern, abtrocknen und den restlichen Teig hineinfüllen. Erneut 2 Eiweiße mit 100g Zucker steif schlagen und auf dem Teig verteilen. Mit den übrigen Mandeln bestreuen und wieder 20 - 25 Minuten backen. Beide Teige gut abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 2 Pck. Vanillezucker und Sahnefestiger mischen. Sahne und Schmand steif schlagen und die Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Beeren unterheben. Einen Boden auf eine Tortenplatte setzen. Mit der Beerensahne bestreichen und den zweiten Boden darauflegen. Mindestens 2 - 3 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Beeren-Baiser-Torte | Rezept | Backen | Kuchen | Sahne

Mein Onkel und seine Gäste haben sich gefreut. Die Torte war im Nu weg und alle zufrieden.

Beeren-Baiser-Torte | Rezept | Backen | Kuchen | Sahne

Eure Yvonne

Beeren-Baiser-Torte | Rezept | Backen | Kuchen | Sahne

-->