Freitag, 21. Juni 2019

Eiskaffee Frappé

{Werbung/ohne Auftrag}

Wer trinkt im Sommer nicht gerne mal einen Eiskaffee? Am liebsten natürlich mit einer Kugel Eis und ganz viel Sahne ;) Hin und wieder kann man sich das natürlich gönnen, aber täglich würde sich das ganz schnell auf meinen Hüften bemerkbar machen. Also habe ich mich nach einer Alternative umgeschaut und bin auf der Thermomix-Seite fündig geworden.

Eiskaffee Frappé | kalorienarm | Rezept | Getränk | Weight Watchers

Der Eiskaffee kommt ganz ohne Speiseeis aus, ist aber trotzdem wunderbar cremig und richtig lecker. Den herkömmlichen Zucker habe ich - wie schon bei dem Schokosirup - durch braunen Xucker* ersetzt, so dass hier lediglich die Milch berechnet werden muss.

Eiskaffee Frappé | kalorienarm | Rezept | Getränk | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Gläser)
2,5 SP pro Glas (WW Your Way)

3 EL lösliches Kaffeepulver
250g Eiswürfel
500ml Milch (1,5% Fett)

Zubereitung in der Monsieur Cuisine

Xucker und Kaffeepulver 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Eiswürfel dazugeben und 20 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. Mit Milch aufgießen und 15 Sekunden / Stufe 6 schaumig schlagen. 

Auf vier Gläser verteilen, mit etwas Kakao bestäuben und genießen.

Eiskaffee Frappé | kalorienarm | Rezept | Getränk | Weight Watchers

Wer möchte verteilt zuerst noch etwas Schokosirup am Glasrand und füllt dann den Eiskaffee hinein. Noch etwas Schokosirup oben drauf und schon ist der Eiskaffee perfekt.

Eiskaffee Frappé | kalorienarm | Rezept | Getränk | Weight Watchers

Und wie bereitet ihr euren Eiskaffee am liebsten zu?

Eure Yvonne

Eiskaffee Frappé | kalorienarm | Rezept | Getränk | Weight Watchers

*Amazon-Affiliate-Link
-->