Montag, 8. April 2019

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf

{Werbung/ohne Auftrag}

Ich liebe One-Pot-Gerichte. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie wirklich im Topf oder in einer Pfanne zubereitet werden. Hauptsache alles gart zusammen. Kein Wunder also, dass ich unbedingt den Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf aus der kochen & genießen Nr. 3/2018 probieren musste.

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers

Hier werden zunächst Hackbällchen in der Pfanne angebraten, mit Soße bedeckt und zusammen mit den Kritharaki-Nudeln im Ofen überbacken.

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers

Wer keine ofenfeste Pfanne hat, kann natürlich auch alles in eine Auflaufform füllen. Ob es auch ohne Anbraten der Hackbällchen - wie bei dem Gyros-Kritharaki-Auflauf - funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert. Es wäre auf jeden Fall einen Versuch wert.

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (6 Portionen)
8 SP pro Portion

1 Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
600g Hackfleisch (hier: Tartar)
2 EL Paniermehl
1 Ei
150g geriebener Käse (hier: fettreduziert)
Salz, Pfeffer
2 TL Öl
3 EL Tomatenmark
1 kleine Dose stückige Tomaten
200ml passierte Tomaten
400ml Rinderfond
250ml Wasser
1 - 2 TL Pizzagewürz (z.B. dieses*) 
1 Dose Mais
200g Kritharaki (oder andere kleine Nudeln)

Zubereitung

Zuerst die Hackbällchen vorbereiten. Dafür Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Fleisch, dem Paniermehl, Ei und 50g geriebenem Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 40 kleine Hackbällchen daraus formen. Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Öl in einer großen (ofenfesten) Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum anbraten. Tomatenmark, stückige und passierte Tomaten sowie Rinderfond und Wasser zufügen. Alles gut umrühren, mit Pizzagewürz würzen und aufkochen lassen. Mais und (ungekochte) Kritharaki unterrühren und auf mittlerer Schiene10 Minuten im Backofen garen. Ofentemperatur auf 225°C (Ober- und Unterhitze) erhöhen. Pfanne aus dem Ofen nehmen, durchrühren und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem restlichen Käse bestreuen und weitere 10 - 15 Minuten überbacken.

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers

 Auf Teller anrichten und genießen.

Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers
Eure Yvonne
Hackbällchen-Kritharaki-Auflauf | Rezept | Kochen | Essen | Überbacken | Weight Watchers

Werbung:
 *Mit dem Code: justyvonne gibt es ein Gewürz gratis zu jeder Bestellung bei www.justspices.de. Mindestbestellwert: 20€
-->