Freitag, 5. April 2019

Ananas-Möhrenschnitten mit Frischkäsefrosting

{Werbung/ohne Auftrag}

 Esst ihr gerne Möhrenkuchen? Ich habe dieses Gebäck erst vor ein paar Jahren für mich entdeckt und liebe seither diese Möhren-Torte mit Cream Cheese Füllung. Vor allem zu Ostern ein Muss und gern gesehen. Letztes Jahr habe ich in der kochen & genießen Nr. 4 / April 2018 ein neues Rezept entdeckt, was ich unbedingt ausprobieren musste.

Ananas-Möhrenschnitten mit Frischkäsefrosting | Rezept | Backen | Kuchen | Blechkuchen | Ostern

Keine Torte, sondern direkt ein ganzes Blech mit herrlich aromatischem Teig. Dank Ananas wird der Kuchen zudem richtig schön saftig und fruchtig. Das Cream Cheese Frosting rundet alles ab und sorgt dafür, dass der Kuchen einer Torte in nichts nachsteht.

Ananas-Möhrenschnitten mit Frischkäsefrosting | Rezept | Backen | Kuchen | Blechkuchen | Ostern

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (1 Blech)

2 kleine Dosen Ananasstücke
500g Möhren
6 Eier (M)
400g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
Salz
350ml Sonnenblumenöl
200g gemahlene Mandeln
400g Mehl
1 Pck. Backpulver
900g Doppelrahmfrischkäse
Schale von einer Bio-Zitrone
325g Puderzucker
nach Belieben Karamell, gehackte Mandeln oder Pistazien

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ananas abtropfen lassen und fein hacken. Möhren schälen und fein raspeln. Eier, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz 5 Minuten cremig aufschlagen. Öl in dünnem Strahl unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und löffelweise zufügen. Zum Schluss Möhren und Ananas unterheben. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen. 

Für das Topping Frischkäse und Zitronenschale mit dem Schneebesen des Rührgerätes kurz aufschlagen. Puderzucker zufügen und ganz kurz unterrühren. Zum Schluss mit einem Teigschaber vermischen. Wenn die Creme zu flüssig ist, im Kühlschrank aufbewahren. Anschließend den Kuchen auf eine Platte setzen, mit dem Frischkäsefrosting bestreichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Nach Lust und Laune vor dem Servieren mit Karamellcreme verzieren und mit Mandeln oder Pistazien bestreuen.

In Stücke schneiden und genießen.

Ananas-Möhrenschnitten mit Frischkäsefrosting | Rezept | Backen | Kuchen | Blechkuchen | Ostern

Eure Yvonne

Ananas-Möhrenschnitten mit Frischkäsefrosting | Rezept | Backen | Kuchen | Blechkuchen | Ostern
-->