Sonntag, 17. Februar 2019

Zimtschnecken-Proats

{Werbung/ohne Auftrag}

Ihr fragt euch jetzt vielleicht, ob ich mich bei der Überschrift verschrieben habe oder was zum Teufel sind schon wieder Proats? Nachdem ich euch ja schon vor langer Zeit die Zoats (=Zucchini-Porridge) vorgestellt habe, sind Protein-Oats nun der neueste Hit.

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

Im Grunde sind Proats also gekochte oder eingeweichte Haferflocken, die mit Quark (also Proteinen) kombiniert werden. Dadurch wird der Körper mit Eiweiß versorgt und wir sind lange satt. Es gibt verschiedene Methoden, um Proats herzustellen. Für die Overnight Variante werden Haferflocken mit Milch gemischt, mit Quark getoppt und am nächsten Tag verrührt.

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

 Ich bin allerdings ein Fan von gekochten Haferflocken und habe mich deshalb entschieden, diese vorab zu kochen. Ob im Topf oder in der Mikrowelle ist euch überlassen. Anschließend wird der Quark (bei mir Skyr) unter das warme Porridge gerührt. Fertig ist die Basis.

Um es etwas aufzupeppen habe ich meine Proats mit einer "Zimtschneckenglasur" getoppt. Dazu noch "Bratapfel"-Kompott und ich bin glücklich.

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (1 große Portion)
4 SP

34g Haferflocken
125ml Milch
150 - 200g Skyr (oder Magerquark)
Süße nach Belieben
90g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
1 TL Zimt
1 EL Erythrit (oder Zucker)

Zubereitung

Haferflocken mit Milch im Topf oder in der Mikrowelle aufkochen. Skyr unterrühren und nach Belieben süßen. Frischkäse mit Zimt und Erythrit cremig rühren und (spiralförmig) auf dem Porridge verteilen. Bei Bedarf mit Zimt und Zucker (bzw. Erythrit) bestreuen und genießen.

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

Ich habe meine Portion noch mit "Bratapfel"-Kompott getoppt. Hierfür einfach einen Apfel schälen, in Stücke schneiden und mit Zimt & Zucker (hier: Erythrit) bestreuen. 2 Minuten in der Mikrowelle garen und gut durchrühren.

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

Eure Yvonne

Zimtschnecken-Proats | Rezept | Essen | Frühstück | Haferflocken | Porridge | Weight Watchers

-->