Mittwoch, 28. November 2018

Bunt belegte Schnittchen

{Werbung/Kooperation}

Belegte Brote sind langweilig? Von wegen! Für Brunch* war ich mal wieder ganz kreativ und hab euch ein paar Ideen mitgebracht, wie man Schnittchen bunt belegen kann.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Egal ob nur für ein gemeinsames Abendbrot mit der Familie, für einen Brunch mit Gästen oder sogar für die nächste Party. Der Schnittchen-Mix sieht zum Anbeißen aus und kann nach Lust und Laune variiert werden. 
 
Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Als Basis verwende ich immer Brunch Buttrig-Frisch. Das schmeckt herrlich buttrig, hat aber nur halb so viel Fett. Vor allem die gesalzene Variante gibt dem Brot eine perfekte Grundlage und macht alles gleich doppelt lecker! Egal ob mit Pilzen, Tomaten oder Avocado. Das Highlight war übrigens das pochierte Ei aus der Mikrowelle. Ruck zuck fertig und ein echter Hingucker.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Ich habe mich hier für selbstgebackenes Brot nach diesem Rezept entschieden. Man kann natürlich auch frisches Brot kaufen und wie folgt belegen:

Pilz-Roastbeef-Schnittchen (4 Scheiben)

4 Scheiben Brot (z.B. dieses)
4 EL Brunch Buttrig-Frisch, gesalzen
4 braune Champignons
1 Zwiebel
etwas Öl zum Braten
4 Scheiben Roastbeef

Zuerst die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 5 - 6 Minuten schmoren. Abkühlen lassen. Jede Scheibe Brot mit Brunch Buttrig-Frisch bestreichen und mit einer Scheibe Roastbeef und der Zwiebel-Pilz-Mischung belegen.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Tomaten-Pesto-Schnittchen (4 Scheiben)

4 Scheiben Brot
4 EL Brunch Buttrig-Frisch, gesalzen 
2 Tomaten
4 TL grünes Pesto
Salz, Pfeffer

Jede Scheibe Brot mit Brunch Buttrig-Frisch bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Pesto darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Avocado-Pastrami-Schnittchen (4 Scheiben)

4 Scheiben Brot
4 EL Brunch Buttrig-Frisch, gesalzen 
1 reife Avocado
4 Scheiben Pastrami
Salz, Pfeffer

Avocado halbieren und mit einem Löffel aus der Schale holen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Pastramischeiben halbieren und aufrollen. Jede Scheibe Brot mit Brunch Buttrig-Frisch bestreichen und mit Avocadoscheiben und Pastramiröllchen belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Pochiertes Ei-Schnittchen (pro Scheibe)

1 Scheibe Brot
1 EL Brunch Buttrig-Frisch, gesalzen 
1 Ei 
Salz

Eine Scheibe Brot mit Brunch Buttrig-Frisch bestreichen. Eine kleine Kaffeetasse zur Hälfte mit Wasser füllen und das Ei da reinschlagen. Nun bei 800 Watt 30 - 60 Sekunden garen. Am besten nach 30 Sekunden schauen und ggf. weitere 30 Sekunden weitergaren. Das fertige Ei auf einen Schöpflöffel gießen, abtropfen lassen und mittig auf die Scheibe Brot legen. Mit Salz bestreuen und mittig aufschneiden. 

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Alle Scheiben auf einer Platte anrichten und servieren.

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

Und da es Brunch Buttrig-Frisch auch ungesalzen gibt, habe ich mir spontan noch eine süße Variante einfallen lassen, die nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt. 

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

 Eure Yvonne 

Bunt belegte Schnittchen | Rezept | Brot | Brotzeit | Essen

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Brunch. Meine Meinung bleibt davon unberührt.
-->