Dienstag, 4. September 2018

Kartoffeln mit Stremellachs-Dip

{Kooperation/ohne Auftrag}

Erinnert ihr euch noch an die überbackenen Quetschkartoffeln mit Stremellachs? Das Rezept ist bei euch wahnsinnig gut angekommen und wurde schon so oft nachgemacht. Das freut mich natürlich total und motiviert mich immer wieder, mein Essen mit euch zu teilen. Deshalb möchte ich euch auch die neueste Kombination von Kartoffeln und Lachs nicht vorenthalten.

Kartoffeln mit Stremellachs-Dip | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Der Stremellachs-Dip passt einfach wunderbar zu den Kartoffeln und macht unglaublich satt. Ich könnte es mir auch als Brotaufstrich gut vorstellen oder als Dip für eine Party.

Kartoffeln mit Stremellachs-Dip | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (3 Portionen)
7 SP pro Portion mit Kartoffeln / WW Your Way
3 SP für den gesamten Dip ohne Kartoffeln / WW Your Way

900g Kartoffeln
250g - 300g Naturjoghurt 0,1% Fett
200g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
3 EL Dill (frisch oder TK)
250g Stremellachs
optional: 1 EL Kräuter Butter Gewürz
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen und wie gewohnt in Salzwasser kochen. Wer mag, kann die Kartoffeln auch als Pellkartoffeln garen und servieren. Für den Dip Naturjoghurt mit Frischkäse, Dill, Salz, Pfeffer und Kräutergewürz cremig rühren. Lachs in Stücke zupfen und unterheben. Mit Salz und Dill abschmecken und zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Kartoffeln mit Stremellachs-Dip | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Kartoffeln mit Stremellachs-Dip | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers
-->