Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 26. Februar 2018

Cola-Hähnchenpfanne

{Werbung / ohne Auftrag} 

Kennt ihr eigentlich das Cola-Hähnchen? In der WW-Community ist es ziemlich bekannt, da das Gericht (ohne Beilagen) Null Punkte hat. Somit also perfekt für Tage, an denen man sich vielleicht mal ein Stück Kuchen oder etwas Süßes gönnen und trotzdem satt werden möchte.

Cola-Hähnchenpfanne | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers


Darüber hinaus ist die Zubereitung auch total einfach und das Ergebnis umwerfend gut. Da ich persönlich niemals auf meine Beilagen verzichten könnte, gab es bei uns dazu Reis.

Cola-Hähnchenpfanne | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Hier kann jeder selbst bestimmen, wieviele Kohlenhydrate er zu sich nehmen möchte. Mir reichen meistens 5 EL gegarter Reis aus, um satt zu werden. Der Liebste nimmt natürlich mehr ;) Wer keinen Reis mag, kann auch Bulgur, ein Baguette oder Couscous dazu servieren.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)
0 SP ohne Beilage / WW Your Way

600g Hähnchenbrustfilet
3 Paprika
1 Zuccini
2 Zwiebeln 
1 TL Rapsöl
Salz, Hähnchengewürz, Paprika edelsüß
500ml Cola Zero
500ml passierte Tomaten 

Zubereitung

Fleisch in Stücke schneiden. Gemüse waschen bzw. schälen und ebenfalls klein schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Würzen und Gemüse 2 - 3 Minuten mitbraten. Mit Cola und passierten Tomaten ablöschen und auf mittlerer Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Cola-Hähnchenpfanne | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers

Meine Portion mit 5 EL gegartem Reis hat gerade mal 3 SP und macht mega satt.

Und was sind eure liebsten WW-Rezepte?

Eure Yvonne

Cola-Hähnchenpfanne | Rezept | Essen | Kochen | Weight Watchers
-->