Donnerstag, 9. Januar 2020

Pulled Chicken Burger

{Werbung/ohne Auftrag}

Letztes Jahr im Sommer haben wir mit ein paar Freunden eine kleine Burgerparty verantstaltet. Neben klassischen Burgern gab es zusätzlich auch noch Pulled Chicken Burger.

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef

Das Rezept habe ich hier gefunden und etwas abgeändert. Die Zubereitung selbst ist einfach, man benötigt lediglich viel Zeit, da das Fleisch zuerst 24 Stunden mariniert wird und anschließend 5 - 6 Stunden im Ofen gart. Das Ergebnis ist allerdings so gut, dass sich das Warten auf jeden Fall lohnt.

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef

Inzwischen haben wir das Rezept schon mehrmals ausprobiert und bisher war jeder begeistert. Reste schmecken auch am nächsten Tag immer noch sehr lecker und lassen sich auch zu einer Lasagne verarbeiten.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (ca. 14 - 16 Portionen)
3 SP pro Portion 💙💜

1kg Kikok-Hähnchenbrustfilet
2 - 3 EL Senf

Würzmischung:
1 EL Paprika edelsüß oder Gemüsegewürz*
1 EL Meersalz
1 EL Zucker
2 EL Hähnchengewürz*
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Knoblauchflocken*

Außerdem:
3 große Zwiebeln
250ml Apfelsaft
350 ml BBQ Sauce mit Raucharoma
2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Am Vortag das Fleisch mit Senf bestreichen. Gewürze mischen und das Fleisch damit einreiben. Ganz fest mit Frischhaltefolie verpacken und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren. Alternativ kann man das Fleisch auch vakuumieren und schon nach 12 Stunden weiterverarbeiten.

Am nächsten Tag das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen. Den Backofen auf 150°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und in den Ofenmeister von Pampered Chef* legen. Alternativ kann man auch eine Auflaufform mit Deckel oder einen ofenfesten Topf nehmen. Das Fleisch aus der Folie holen und auf die Zwiebeln legen. Jetzt Apfelsaft und BBQ Sauce mischen. 2 Knoblauchzehen pressen und gut in der Sauce verrühren. Über dem Fleisch verteilen und zugedeckt 5 - 6 Stunden im Backofen bei 150°C auf der zweiten Schiene von unten auf dem Rost garen. 
Nach 2,5 Stunden das Fleisch drehen und weitere 2,5 - 3,5 Stunden garen. Anschließend das Fleisch herausnehmen und mit 2 Gabeln zerrupfen. Wieder zur Sauce geben, gut vermischen und servieren.

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef

Für den Pulled Chicken Burger habe ich meine klassischen Burger Buns nach diesem Rezept (nur ohne Sesam) gemacht.

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef
 
Dazu schmeckt Cole Slaw oder Krautsalat.

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef

Eure Yvonne

Pulled Chicken Burger | Rezept | Essen | Kochen | Geflügel | Pampered Chef
-->