Donnerstag, 28. November 2019

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel

{Werbung/ohne Auftrag}

Vor ein paar Wochen hatte ich mal wieder Lust auf Rouladen. Normalerweise lade ich mich dann immer bei Mama zum Essen ein :) Aber dieses Mal wollte ich gerne ein neues Rezept ausprobieren und habe mich selber in die Küche gestellt.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Statt einer klassischen Füllung mit Zwiebel, Gurken und Speck habe ich unsere Rouladen mit Südtiroler Schinken und Trockenfplaumen gefüllt. Die leicht süßliche Füllung hat wunderbar mit dem Fleisch harmoniert.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Als Beilage gab es Brezenknödel, die ich bisher auch noch nie selber gemacht habe. Einige Monate zuvor gab es Brezenknödel auf einer Hochzeit in Bayern und seither hatte ich mir in den Kopf gesetzt, diese unbedingt mal selber zu machen.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost
 
Die Gelegenheit war perfekt und somit verbrachte ich den Sonntag in der Küche und bereitete Rouladen, Rotkohl und Brezenknödel zu.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Das Ergebnis war so gut, dass ich es direkt mit euch teilen muss:

Rouladen
Zutaten (6 Portionen)

Rouladen:
6 Rinderrouladen (ca. 180 - 200g)
6 TL Senf
200g Trockenpflaumen
2 Zwiebeln
12 Scheiben Südtiroler Schinken
Salz, Pfeffer

Soße:
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
3 EL Rotweinessig
1 TL Zucker
6 Zweige Rosmarin 
150ml Rotwein
800ml Rinderfond
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer 
Butterschmalz zum Anbraten
2 EL Speisestärke 

Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln schälen, in grobe Stücke schneiden und zusammen mit den Trockenpflaumen in einem Zerkleinerer häckseln. Alternativ kann man auch alles mit einem Messer klein schneiden. Fleischscheiben nebeneinanderlegen, salzen und pfeffern. Jede Scheibe mit 1 TL Senf bestreichen und mit je 2 Scheiben Schinken belegen. Zwiebel-Pflaumen-Mischung mittig daraufgeben. Längsseiten darüberklappen, vom breiten Ende her aufrollen und mit Garn umwickeln. Rundum salzen und pfeffern. 

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Suppengrün putzen und in grobe Stücke schneiden. 1 Zwiebel fein würfeln. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Herausnehmen, ggf. noch etwas Butterschmalz erhitzen und das Gemüse darin anrösten. Tomatenmark kurz mitrösten, mit Wein ablöschen und 2 - 3 Minuten einkochen lassen. Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Rotweinessig und 400ml Rinderfond zugeben. Rouladen hineinlegen und zugedeckt im Ofen 2 Stunden garen. Dabei die Rouladen 2 - 3 Mal wenden. Anschließend herausnehmen, die Soße durch ein Sieb streichen und mit dem restlichen Rinderfond auffüllen. Alles aufkochen lassen. Speisestärke in Wasser auflösen und die Soße damit abbinden. Rouladen in der Soße erwärmen und gerne weitere 20 - 30 Minuten schmoren lassen.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Brezenknödel
Zutaten (6 Portionen)

350g Laugenstangen oder Laugenbrezeln
350ml Milch
3 Eier
2 EL Röstzwiebeln
1 EL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Laugenstangen oder -brezeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Milch erwärmen und über das Laugengebäck gießen. Gut verrühren und 5 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit die Eier, Röstzwiebeln und Petersilie verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Laugenstücken geben. Gut verrühren und 20 - 25 Minuten ziehen lassen.

Einen Bogen Frischhaltefolie ausbreiten und die Hälfte der Knödelmasse längs darauf verteilen. Mit der Frischhaltefolie zu einer Wurst zusammenrollen und mit Alufolie umwickeln. Mit der restlichen Knödelmasse genauso verfahren. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Hitze runterschalten und die Knödel in dem siedenden Wasser 25 - 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend auswickeln, in 1,5cm Scheiben schneiden und servieren.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Alternativ kann man die Brezenknödel auch im Backofen zubereiten. Dafür jeweils einen großen Löffel Knödelmasse in die Muffinform füllen und bei 200°C (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Eure Yvonne


Rouladen mit Backpflaumen und Brezenknödel | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost

Rouladen mit Backpflaumen | Rezept | Kochen | Essen | Herzhaft | Hausmannskost
-->