Montag, 11. November 2019

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto

{Werbung}

 Letzte Woche hatte ich mal wieder Lust auf selbstgemachte Pasta. Ich hatte euch auf Instagram ja schon meinen ersten Versuch gezeigt. Mit dem PastaPassion Set für die MUM 5 von Bosch kann man Lasagne und Tagliatelle schnell und unkompliziert selber machen. 

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Die MUM 5 übernimmt das Kurbeln und man hat beide Hände zur Verfügung, um den Teig durch die Walze zu führen. So einfach, dass selbst meine Tochter mithelfen wollte.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

  Nachdem ich mich beim letzten Mal für Eiernudeln entschieden hatte, wollte ich dieses Mal Hartweizennudeln ausprobieren. Da ich noch Kürbispüree übrig hatte, habe ich direkt zwei Varianten zubereitet, wobei ich euch hier das Rezept für die Kürbispasta ans Herz legen möchte.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln
    
Zutaten Kürbispasta 
(3 - 4 Portionen)

150g Weizenmehl
150g Hartweizengrieß
1 TL Salz
2 TL Olivenöl
25 - 50ml Wasser

Zubereitung Pasta

Mehl, Grieß und Salz mischen. Kürbispüree, Olivenöl und Wasser zufügen und mit einer Gabel vermischen. Anschließend mit dem Knethaken der Küchenmaschine 8 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Ggf. noch etwas Wasser oder Mehl zufügen. Teig abdecken und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Anschließend den Teig vierteln und jeweils mit der Hand etwas platt drücken. Den Pastaaufsatz für Teigplatten an der Bosch MUM 5 befestigen und auf Stufe 5 schalten. Den Teig zuerst mehrmals auf Stufe 8 walzen und immer wieder falten. Nach 4 - 5 Mal die Stufe nach jedem Durchgang kleiner stellen, bis man bei Stufe 3 angekommen ist. Den Teig zwischendurch  mit Mehl oder Grieß bestreuen, damit er nicht anklebt. Sobald alle Teigstücke zu dünnen Teigplatten verarbeitet wurden, den Aufsatz für Bandnudeln aufstecken. Die Teigplatten in die gewünschte Länge schneiden und nacheinander zu Tagliatelle verarbeiten.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

 Ebenfalls selbstgemacht habe ich das Rucolapesto. Ich liebe Rucola und wollte schon immer mal ein Pesto damit ausprobieren. Jetzt war die passende Gelegenheit dafür und um das TastyMoment Set für die MUM 5 zu testen.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Das vielseitige Multi-Zerkleinerer-Set dient als Kräuter-/Gewürzmühle, Universalzerkleinerer und Mixer mit praktischer Aufbewahrungsfunktion. Parmesan und Nüsse werden ratzfatz zerkleinert, aber auch Kaffeebohnen und Körner können damit gemahlen werden. Mit dem praktischen Verschlussdeckel können Smoothies transportiert und übriggebliebenes Pesto aufbewahrt werden.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Natürlich ist bei uns mal wieder nichts übrig geblieben, obwohl die Menge für 4 Portionen ausreicht und wir nur zu dritt waren :)

Und so wird´s gemacht:

Zutaten Rucolapesto

20g Cashewkerne 
1 Knoblauchzehe
40g Pecorino
40g Parmesan
50g Rucola
6 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1/4 TL Salz

Zubereitung Rucolapesto

Cashewkerne, Knoblauch und Käse in den großen Behälter geben und mit dem Messerhalter mit der roten Dichtung verschließen. Auf Stufe 4 für 15 Sekunden zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben alles 10 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.
  
Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Passend zum Herbst habe ich unsere Kürbispasta noch mit geröstetem Rosenkohl aufgemotzt. Die Kombination hat sehr gut mit dem Rucolapesto harmoniert und sogar dem Mädchen richtig gut geschmeckt.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Und so wird´s gemacht:

Kürbispasta mit Rosenkohl und Pesto 
Zutaten (3 - 4 Portionen)

750g Rosenkohl
 2 - 3 EL Olivenöl
Salz
1 Portion Kürbispasta (siehe Rezept oben)
1 Portion Rucolapesto (siehe Rezept oben) 

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und halbieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, mit Öl vermischen und ordentlich salzen. Ca. 25 - 30 Minuten backen, bis der Rosenkohl gar ist. In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen. Frische Kürbispasta 3 - 4 Minuten garen. Pesto mit etwas Nudelwasser vermischen und sofort mit den Nudeln vermengen. Mit Rosenkohl servieren und genießen.

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln

Eure Yvonne

Kürbistagliatelle mit Rucolapesto | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln
-->