Sonntag, 29. September 2019

Krautfleckerl

{Werbung/ohne Auftrag}

Kennt ihr Krautfleckerl? Ein traditionelles Gericht aus der österreichischen Küche mit Nudeln und Kohl. Die Zubereitung ist simpel, die Zutaten überall erhältlich und das Ergebnis bodenständig lecker. 

Krautfleckerl | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln | Weight Watchers


Es gibt unzählige Rezepte. Einige sind vegetarisch, bei anderen wird zuvor Speck angebraten oder mit Wein abgelöscht. Ich persönlich habe mich für magere Schinkenwürfel entschieden und nur Gemüsebrühe verwendet. 

Krautfleckerl | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln | Weight Watchers

Das Ergebnis war für uns perfekt, wobei ich natürlich keine Vergleichsmöglichkeiten habe :) Probiert es einfach mal aus und entscheidet selbst:

Zutaten (4 Portionen)
9 SP pro Portion

150g magere Schinkenwürfel
1 großer Spitzkohl
1 Zwiebel
1 TL Öl 
300 - 400ml Gemüsebrühe
300g Bandnudeln
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die äußeren Blätter vom Spitzkohl abtrennen und den Rest in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Schinkenwürfel in einer großen Pfanne anbraten und herausnehmen. Öl darin erhitzen und die Zwiebel kurz andünsten. Spitzkohl dazugeben und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Nun bei mittlerer Hitze schmoren lassen und ggf. immer etwas Brühe zufügen. Parallel die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.  
Sobald der Spitzkohl weich ist, die Schinkenwürfel wieder zufügen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Nudeln tropfnass direkt aus dem Topf zum Spitzkohl geben und alles gut vermengen.

Krautfleckerl | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln | Weight Watchers

Auf Teller anrichten, mit etwas Schnittlauch bestreuen und servieren.

Krautfleckerl | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln | Weight Watchers

Eure Yvonne

Krautfleckerl | Rezept | Kochen | Essen | Nudeln | Weight Watchers
-->