Freitag, 30. August 2019

Brotstangen mit zweierlei Dips

{Werbung} 

Kaum sind wir aus dem Urlaub zurück, geht es in der Küche wieder heiß her. Ich liebe es zwar wenn ich mal nichts machen muss, freue mich anschließend aber auch wieder auf das Kochen und Backen. Voller Elan werden dann neue Rezepte probiert und Gäste verköstigt. Erst vor ein paar Tagen habe ich als Beilage zum Grillen diese Brotstangen serviert. 

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Sie lassen sich auch wunderbar füllen und können als Proviant für unterwegs oder für ein romantisches Picknick mitgenommen werden. 

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Dazu habe ich noch zwei leckere Dips serviert, die ich euch ebenfalls nicht vorenthalten möchte. 

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Eine große Hilfe dabei war mir mal wieder die MUM 5 von Bosch. Inzwischen ist die Maschine fast täglich im Einsatz und dank des umfangreichen Zubehörs vielseitig anwendbar. So kann man Dank 3D PlanetaryMixing nicht nur problemlos den Teig kneten, sondern mit dem Glas-Mixeraufsatz auch Datteln zu einem Dip verarbeiten.  

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Wie man Kohl hauchfein schneiden und Burgerfleisch ganz einfach selber wolfen kann, habe ich euch ja schon verraten. Kommen wir nun also zurück zu den leckeren Brotstangen, die wie folgt zubereitet werden:

Zutaten (20 - 30 Stück)

15g frische Hefe
1 Prise Zucker
200ml lauwarmes Wasser
200g Weizenmehl
200g Dinkelmehl
1 TL Salz
100ml Olivenöl
Fleur de Sel

optional:
Schinkenwürfel
Parmesan 

Zubereitung

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz und Olivenöl in einer Schüssel mischen. Hefewasser zufügen und 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Jeweils 25 - 30g Teig abwiegen und jedes Stück auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz zu einer flachen Zunge ausrollen. Für die gefüllte Variante nun ein paar Schinkenwürfel und geriebenen Parmesan auf den Teig streuen. Anschließend von der kurzen Seite fest zu einer Stange aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage
 
Zugedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen. In der Zeit den Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine ofenfeste Schale mit Wasser füllen und auf den Boden des Backofens stellen. Brotstangen mit Wasser bestreichen und mit Salz bestreuen. Etwa 20 Minuten backen bis die Stangen leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen holen und mit einem Küchenhandtuch abdecken, damit die Stangen auch nach dem Abkühlen weich bleiben.

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage
 
Die Brotstangen kann man wunderbar in Zaziki oder Dips tunken und genießen.

Für den Dattel-Dip habe ich mein bisheriges Rezept etwas abgewandelt, da ich keine Peperoni im Haus hatte. Stattdessen habe ich den Dip mit Café de Paris-Gewürz abgeschmeckt. Wer es schärfer mag, nimmt einfach Harissa.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten Dattel-Dip

125g entsteinte Datteln
1 Knoblauchzehe
200g Frischkäse
200g Schmand
2 TL Café de Paris (oder 1 TL Harissa)
20ml Milch

Zubereitung

Datteln und Knoblauchzehe im Glasmixer 20 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern.

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Frischkäse, Schmand, Café de Paris und Milch zufügen und mit einem Löffel verrühren. Anschließend auf Stufe 4 cremig rühren. Umfüllen und zusammen mit den Brotstangen genießen.
 
Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Für den Pesto-Dip rühren wir einfach 150g Frischkäse, 100g Skyr und 80g Pesto mit dem Schneebesen cremig und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab.
Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage
 
Mein Favorit ist übrigens der Dattel-Dip und wofür schlägt euer Herz? 

Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage

Eure Yvonne
Brotstangen mit zweierlei Dips | Rezept | Backen | Hefeteig | Essen | Grillbeilage


-->