Sonntag, 28. Juli 2019

Sommerlicher Nudelsalat

{Werbung/ohne Auftrag}

Nudelsalate gibt es in unzähligen Varianten. Alleine hier auf dem Blog findet ihr 10 verschiedene Rezepte. Ob klassisch, italienisch, mit Thunfisch oder erfrischend mit Tzatziki. Nudeln kann man wunderbar kalt essen und mit allen Zutaten kombinieren. 

Sommerlicher Nudelsalat | Rezept | Kochen | Grillbeilage | Essen | Weight Watchers

Eine ganz schnelle Variante mit frischem Gemüse und Balsamico-Dressing möchte ich euch heute ans Herz legen. Der sommerliche Nudelsalat schmeckt nicht nur erfrischend lecker, sondern lässt sich auch wunderbar vorbereiten und mitnehmen.

Sommerlicher Nudelsalat | Rezept | Kochen | Grillbeilage | Essen | Weight Watchers

Je nach Belieben könnt ihr den Salat mit Feta und Oliven aufpeppen. Mais und Frühlingszwiebeln passen ebenfalls sehr gut.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (6 - 8 Portionen) 
9 SP bei 8 Portionen (ohne Feta und Oliven)

Salat:
350g Nudeln
400g Cocktailtomaten
1 Gurke
2 Paprika
Feta und Oliven nach Belieben

Dressing:
100ml Wasser
8 EL Balsamico
8 EL Olivenöl
1 TL Gemüsebrühe
1 TL gestrichener Senf
1 TL Honig
Salz, Pfeffer
1 TL Oregano

Zubereitung

Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Tomaten und Paprika waschen und klein schneiden. Gurke schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Alles mit den Nudeln vermischen. Nach Wunsch Feta und Oliven unterheben. Für das Dressing alle Zutaten vermischen und über den Nudelsalat geben. Gut durchrühren und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sommerlicher Nudelsalat | Rezept | Kochen | Grillbeilage | Essen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Sommerlicher Nudelsalat | Rezept | Kochen | Grillbeilage | Essen | Weight Watchers
-->