Freitag, 12. Juli 2019

Cheesecakewürfel

{Werbung/ohne Auftrag}

Wie wäre es heute mal mit einem Stück Cheesecake ohne Reue? So richtig schön cremig und dennoch punktefreundlich. Mit dieser Variante kein Problem.

Cheesecakewürfel | Backen | Rezept | Kuchen | Blechkuchen | Weight Watchers


Dank Skyr und Frischkäse ist der Käsekuchen nicht zu mächtig, aber dennoch wahnsinnig lecker. Er zergeht auf der Zunge und schmeckt nach mehr.

Cheesecakewürfel | Backen | Rezept | Kuchen | Blechkuchen | Weight Watchers

Das Rezept ist von WW* und wurde von mir wie folgt abgewandelt:

Zutaten (16 Stück)
1 SP pro Stück / 3 SP pro 2 Stück mit Erythrit
2 SP pro Stück / 5 SP pro 2 Stück mit Zucker

50g Butter (hier: Weight Watchers Brotaufstrich mit Buttergeschmack)
100g Löffelbiskuits
2 Eier
150g Skyr
200g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
65g Zucker oder 80g Erythrit
1/2 TL Vanillepaste

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz o.ä. zerkleinern. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen. Masse in einer mit Backpapier ausgelegten Form (18x27cm) verteilen und andrücken. Für die Creme Skyr, Frischkäse, Eier, Zucker und Vanille cremig rühren. Auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und 25 - 30 Minuten backen.

Cheesecakewürfel | Backen | Rezept | Kuchen | Blechkuchen | Weight Watchers
 
Anschließend abkühlen lassen, in 16 Stücke schneiden und genießen.

Cheesecakewürfel | Backen | Rezept | Kuchen | Blechkuchen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Cheesecakewürfel | Backen | Rezept | Kuchen | Blechkuchen | Weight Watchers
-->