Freitag, 25. Januar 2019

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara

{Werbung/ohne Auftrag}

Erinnert ihr euch noch an dieses Kartoffel-Brokkoli-Stampf oder dieses Kartoffel-Möhren-Stampf? Bei uns gibt es nur noch sehr selten Kartoffeln pur. Zu groß ist die Vielfalt an Gemüse, die man direkt zusammen mit den Kartoffeln kochen und stampfen kann. Kein Wunder also, dass mich das Rezept für Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara in der kochen & genießen 12/2018 sofort angesprochen hat.

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers


 Erbsen und Spinat gesellen sich zu den Kartoffeln. Das Topping aus Schinken und Parmesan gibt dem Gemüse den nötigen Pfiff. Das pochierte Ei ist nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein Highlight.

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)
8 SP pro Portion

1kg Kartoffeln (mehligkochend)
250g TK-Erbsen
250g TK-Blattspinat
150g magere Schinkenwürfel
50g Butter (hier: Weight Watchers Brotaufstrich mit Buttergeschmack)
4 EL Parmesan, gerieben
4 Eier
Salz, Muskat

Zubereitung 

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und wie gewohnt in Salzwasser kochen. Nach 15 Minuten tiefgefrorene Erbsen und Spinat zufügen und weitere 10 - 12 Minuten mitgaren, bis die Kartoffeln gar sind. In der Zwischenzeit die Schinkenwürfel ohne Fett in einer Pfanne knusprig anbraten und herausnehmen.  Kartoffeln, Erbsen und Spinat abgießen. Butter zufügen, alles grob zerstampfen und mit Salz und Muskat abschmecken. Für die Eier, eine kleine Kaffeetasse halbvoll mit Wasser füllen und jeweils 1 Ei hineinschlagen. Anschließend 30 - 40 Sekunden in der Mikrowelle garen. Die Dauer hängt von der Mikrowelle und der Wattzahl ab. Wer keine Mikrowelle hat, kann die Eier natürlich auch im Wasser pochiern oder Spiegeleier zubereiten. Kartoffel-Erbsen-Stampf auf vier Teller verteilen. Mit Schinkenwürfel und Parmesan bestreuen.

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Pochiertes Ei darauf legen, mittig einschneiden und servieren.

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Kartoffel-Erbsen-Stampf à la Carbonara | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

-->