Donnerstag, 6. Dezember 2018

Aprikosen-Balsamico-Hähnchen

{Werbung/ohne Auftrag}

Ich liebe die Kombination von Hähnchen und Obst. Egal ob Hähnchen süß-sauer oder mit Nudeln und Pfirsichen. Die süße Komponente passt wunderbar zu herzhaften Gerichten und harmoniert perfekt mit den übrigen Zutaten. Hier werden Aprikosen mit Balsamico kombiniert und mit Zimt verfeinert. 

Aprikosen-Balsamico-Hähnchen | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Die Zubereitung ist schnell und das Ergebnis nicht nur punktefreundlich, sondern auch sehr lecker. Das Fleisch ist schön zart und die Soße eine gelungene Mischung aus süß-säuerlichen Komponenten mit einem Hauch Zimt.

Aprikosen-Balsamico-Hähnchen | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)
4 SP pro Portion / WW Your Way

1 kleine Dose Aprikosen (natursüß)
1 Zwiebel
800g Hähnchenbrustfilets (hier: Mini-Steaks)
2 TL Öl 
80ml dunkler Balsamico
1 kleine Dose stückige Tomaten
2 EL Honig

1 - 2 TL Paprika edelsüß 
1/2 TL Zimt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abdecken. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Mit Balsamico und dem Aprikosensaft ablöschen. Honig und Aprikosen zugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Tomaten zufügen und mit Zimt sowie Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen wieder dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. 

Mit Reis servieren.

Aprikosen-Balsamico-Hähnchen | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Eure Yvonne

Aprikosen-Balsamico-Hähnchen | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

-->