Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Pumpkin Bars

{Werbung/ohne Auftrag}

Letzte Woche habe ich ganz spontan Kuchen gebacken. War eigentlich gar nicht geplant, aber ich hatte nachmittags Zeit und total Lust auf Kürbiskuchen. Diese Pumpkin Bars standen schon lange auf meiner Liste und jetzt war die Zeit reif. Ich hatte noch Kürbispüree übrig, das sowieso weg musste. Somit war der Kuchen ratz fatz zusammengerührt und bereits nach 5 Minuten im Ofen.

Pumpkin Bars mit Cream Cheese Frosting | Rezept | Kuchen | Backen | Essen | Kürbis


In der Zwischenzeit habe ich mich um das Topping gekümmert. Der Kuchen schmeckt pur zwar schon mega lecker, ist super saftig und herrlich aromatisch. Aber erst mit dem Topping werden die Pumpkin Bars unwiderstehlich.

Pumpkin Bars mit Cream Cheese Frosting | Rezept | Kuchen | Backen | Essen | Kürbis

Ich liebe Cream Cheese Frosting. Diese Mischung aus süß und etwas säuerlich. Dazu die cremige Konsistenz....mmmmhhhh! Göttlich!!

Pumpkin Bars mit Cream Cheese Frosting | Rezept | Kuchen | Backen | Essen | Kürbis

Wenn euch jetzt auch das Wasser im Mund zusammenläuft, wird es Zeit, den Kuchen auszuprobieren. Und so wird´s gemacht:

Zutaten 

Teig:
4 Eier (M)
180g neutrales Öl
300g Zucker
270g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 TL Salz
1 TL Zimt
1/2 TL Pumpkin Pie Spice* (oder 2 TL Zimt)

Frosting:
300g Doppelrahm-Frischkäse
110g Butter
1 Pck. Vanillezucker
220g Puderzucker

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kürbispüree, Eier, Öl und Zucker verquirlen. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt sowie Pumpkin Pie Spice mischen und esslöffelweise unter die Kürbismasse rühren. Ein kleines, hohes Backblech (ca. 30x30cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 - 40 Minuten backen. Zum Schluss evtl. mit Alufolie abdecken. 

In der Zwischenzeit das Frosting vorbereiten. Hierfür die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und solange köcheln, bis sie leicht gebräunt ist. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank lagern, bis der Kuchen fertig ist. Anschließend Puderzucker, Vanillezucker und Frischkäse zur Butter geben und mit dem Mixer cremig schlagen. Frosting auf dem Kuchen verteilen, in Stücke schneiden und genießen.

Pumpkin Bars mit Cream Cheese Frosting | Rezept | Kuchen | Backen | Essen | Kürbis

Eure Yvonne 

Pumpkin Bars mit Cream Cheese Frosting | Rezept | Kuchen | Backen | Essen | Kürbis

Werbung:
*Mit dem Code: justyvonne gibt es ein Gewürz gratis zu jeder Bestellung bei www.justspices.de. Mindestbestellwert: 20€ 
-->