Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 19. Juli 2018

Buddha Bowls mal anders

{Werbung / Kooperation}

Vor knapp einem Monat hatte es mich mal wieder nach Hamburg verschlagen. Lidl* hatte zu einem Picknick im alten Land eingeladen. Hier durften wir uns von dem abwechslungsreichen Food-Sortiment überzeugen. Obwohl ich fast jede Woche bei Lidl einkaufe, war ich dennoch über die große Auswahl überrascht. Neben frischem Obst und Gemüse gibt es inzwischen eine breite Auswahl an Bio-Produkten, unterschiedlichen Salaten, Aufstrichen, Smoothies und vielem mehr. Mal abgesehen von den zahlreichen Käse,- Wurst- und Brotsorten, die bei uns sowieso schon im Wagen landen. 

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl | Greek Style Bowl #lidlvielfalt

Kein Wunder also, dass ich heute direkt drei neue Rezepte für euch habe. Bei der großen Auswahl fiel es mir schwer, mich zu entscheiden. Also landeten lauter leckere, gesunde und frische Zutaten auf dem Band, aus denen ich anschließend drei trendige Bowls zubereitet habe.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl | Greek Style Bowl  | Smoothie Bowl

Neben einer vegetarischen "Greek Style Bowl" und einer Smoothie Bowl als Nachtisch möchte ich euch zuerst mein persönliches Highlight vorstellen. Die Burger Bowl vereint gleich zwei Trends in einem und enthält alles, was ein guter Burger braucht. 

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl
 
Knackiger Salat, Tomaten, Cornichons, etwas Käse, gutes Fleisch und meine geliebten Süßkartoffelpommes. Alles vereint auf einem Teller und somit perfekt, um es sich damit auf dem Sofa gemütlich zu machen. 

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl

Anders wie beim klassischen Burger muss man hier keine Angst haben, dass die Hälfte raus- oder das Brötchen auseinanderfällt. Zusammen mit der Whiskey Barbecue Soße und dem American Dressing ist die Burger Bowl perfekt. 

Und so wird´s gemacht:

 Burger Bowl
Zutaten (2 Portionen)

2 Black Angus Burger (z.B. von der Lidl-Eigenmarke Prime Burger,
verfügbar in der Burger Aktionswoche)
Öl (z.B. von PRIMADONNA)
500g TK-Süßkartoffelpommes (z.B. von Harvest Basket)
4 - 6 Cornichons (z.B. von Freshona)
4 kleine Tomaten
1 Zwiebel
2 - 4 EL Parmigiano Reggiano (z.B. von Lovilio)
1/2 Kopf Salatrio (mit Lollo Rosso, Lollo Biondo, Eichblattsalat)
Whiskey Barbecue Soße (z.B. von Grill Meister)
American Dressing (z.B. von Saladinettes)

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Süßkartoffelpommes nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit den Salat waschen, trocken schleudern und auf zwei Schüsseln oder zwei großen tiefen Tellern verteilen. Tomaten waschen, Zwiebeln schälen und alles in Scheiben schneiden. Cornichons schräg in Scheiben schneiden und alles auf dem Salat verteilen. Kurz bevor die Süßkartoffelpommes fertig sind, die Angus Burger mit etwas Fett in einer Pfanne oder auf dem Grill scharf anbraten. In Streifen schneiden und ebenfalls auf den Salat geben. Zum Schluss die Süßkartoffelpommes dazulegen und mit American Dressing garnieren. Whiskey Barbecue Soße und Parmesan auf dem Fleisch verteilen und servieren.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl

 Wie schon oben erwähnt, habe ich neben der Burger Bowl noch eine vegetarische "Greek Style Bowl" zubereitet, die mindestens genauso gut schmeckt und noch schneller fertig ist.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Greek Style Bowl

Hier wird leckerer Bulgur Salat mit Gurke, Tomate, grünem Salat und Paprika kombiniert. Hinzu kommt noch etwas Antipasti und erfrischender Zaziki mit Minze. Dieser sorgt für das gewisse Etwas und gibt dem Gericht eine erfrischende Note. 

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Greek Style Bowl

Und so wird´s gemacht:

Greek Style Bowl
Zutaten (2 Portionen)

200g Bulgur Salat, classic (z.B. von Vitakrone)
1/2 Kopf Salatrio (mit Lollo Rosso, Lollo Biondo, Eichblattsalat)
1/2 Gurke
1 Pck. Antipasti-Teller (z.B. von Saladinettes)
200g Zaziki Minze/Zitrone (z.B. von Milbona)
1 Paprika
2 - 4 Tomaten
Ciabatta-Brot (z.B. aus dem Lidl-Backshop)

Zubereitung

Salat waschen, trocken schleudern und auf zwei Schüsseln verteilen. Jeweils 100g Bulgur dazugeben. Gurke schälen, Tomate und Paprika waschen. Alles in Scheiben bzw. Streifen schneiden und auf den Salat legen. Feta, Kirschpaprika, Oliven und Peperoni gleichmäßig aufteilen und mit Zaziki abschließen. Dazu Ciabatta-Brot reichen und genießen.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen |  Greek Style Bowl
  
Natürlich könnt ihr auch hier die Zusammenstellung nach euren Vorlieben anpassen. Ihr mögt es schärfer? Dann versucht mal den Bulgur-Salat, pikant. Tomaten können euch gestohlen bleiben? Kein Problem. Nehmt einfach mehr Paprika oder Gurken. Fleischliebhaber toppen die Bowl noch mit Hähnchenspießen. Ihr seht die #lidlvielfalt ist groß.

Zum krönenden Abschluss darf ein Nachtisch natürlich nicht fehlen. Neben der großen Auswahl an Eis, gibt es bei Lidl aber auch jede Menge frisches Obst und Joghurt, aus der man im Handumdrehen diese Smoothie Bowl zusammenmixen kann.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Smoothie Bowl

Smoothie Bowl
Zutaten (2 Portionen)

2 Beutel (=300g) TK- Frucht-Gemüse-Mix für Smoothies mit Karotten, Apfel, Pfirsich, Ananas und Kürbis 
400g griechischer Joghurt oder Skyr (z.B. von Milbona) 
2 reife Bananen
Toppings nach Wahl:
Himbeeren, Heidelbeeren, Nüsse, Kokosraspel

Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf die Toppings) in einem starken Mixer oder in der Monsieur Cuisine Connect pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Evtl. noch etwas mehr Joghurt zufügen. Auf zwei Schüsselchen verteilen und mit frischem Obst, Nüssen oder Kokosraspeln toppen und genießen.

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Smoothie Bowl

Und für welche Bowl würdet ihr euch entscheiden?

Eure Yvonne

Buddha Bowls mal anders | Rezept | Kochen | Essen | Burger Bowl | Greek Style Bowl

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Lidl entstanden. 
-->