Donnerstag, 14. Juni 2018

Schnelle Cheeseburger-Muffins

{Werbung / ohne Auftrag}

Erinnert ihr euch eigentlich noch an die Pizzabrötchenfächer? Das Rezept ist damals wahnsinnig gut bei euch angekommen und wurde unzählige Male nachgemacht. Die handlichen Pizzabrötchen sind ideal für Ausflüge, Partys oder als Snack vorm Fernseher. Da wir neben Pizza auch unglaublich gerne Burger essen, habe ich mir eine neue Variante überlegt.

Schnelle Cheeseburger-Muffins | Rezept | Kochen | Burger | Essen

Die Cheeseburger-Muffins sind fast genauso schnell fertig und mega lecker. Sie können nach Lust und Laune belegt werden und schmecken sowohl warm, als auch kalt.

Schnelle Cheeseburger-Muffins | Rezept | Kochen | Burger | Essen

Da ich das Hackfleisch aus Hähnchenbrustfilet selber gemacht habe, dauert die Zubereitung ein bisschen länger. Wer Zeit sparen möchte, kann natürlich fertiges Hackfleisch kaufen.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (12 Stück)
2 SP pro Stück / WW Your Way

400g Hähnchenbrustfilet bzw. Hackfleisch aus Hähnchenbrust
(Rinder- oder Schweinegehacktes geht natürlich auch, hat allerdings mehr Punkte)
1 Zwiebel
1 TL Öl
3 EL Tomatenmark
1 TL Senf
1 TL Fleischgewürz
2 TL Paprika, edelsüß
Salz
6 Sonntagsbrötchen aus dem Kühlregal
 8 EL geriebener Käse (hier: fettreduziert)

Optional (und nicht in den Punkten enthalten)
Belag wie Tomate, Gurke, Ketchup, Mayo, Zwiebel

Zubereitung

Zubereitung Hackfleisch aus Hähnchenbrustfilet mit der i Prep & Cook

Hähnchenbrustfilet in grobe Stücke schneiden. Ultrablade-Universalmesser einsetzen und das Fleisch in den Behälter geben. Auf Stufe 12 ca. 30 Sekunden häckseln. Herausnehmen und bei Bedarf die geschälte Zwiebel ebenfalls auf Stufe 12 klein häckseln. 

Zubereitung Cheeseburger

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Geflügelhackfleisch mit der Zwiebel anbraten. Tomtatenmark, Senf und Gewürze zufügen und alles krümelig braten. Evtl. mit etwas Wasser ablöschen. Sonntagsbrötchen der Länge nach halbieren, flach drücken und etwas auseinander ziehen. Muffinform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig hineingeben. Die Hackmischung darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 10 - 15 Minuten überbacken, bis die Ränder schön aufgegangen und goldbraun geworden sind.

Schnelle Cheeseburger-Muffins | Rezept | Kochen | Burger | Essen
 
Aus dem Ofen holen und nach Wunsch mit Gurke, Ketchup, Tomate, Zwiebel oder Salat belegen.


Schnelle Cheeseburger-Muffins | Rezept | Kochen | Burger | Essen

Und für welche Variante würdet ihr euch entscheiden? Mini-Pizza oder Mini-Cheeseburger?

Eure Yvonne

Schnelle Cheeseburger-Muffins | Rezept | Kochen | Burger | Essen
-->