Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 3. Mai 2018

Hackbällchen mit Tomatensauce

{Werbung / Kooperation}

 Eigentlich nehme ich mir für Kooperationen immer sehr viel Zeit zum Kochen. Meistens plane ich dafür am Wochenende genug Zeit ein, um in Ruhe kochen und fotografieren zu können. Auch für diese Zusammenarbeit mit Lidl* hatte ich mir genügend Zeit eingeräumt. Schließlich musste ich mich ja auch erstmal mit der Monsieur Cuisine connect vertraut machen, die es ab dem 7. Mai in ausgewählten Filialen und dem Onlineshop für 299€ gibt. Was kann die neue Küchenmaschine aus der bekannten Lidl-Serie überhaupt und wie funktioniert alles? Kochen, Anbraten, Dampfgaren, Pürieren, Mixen, Emulgieren, Wiegen, Zerkleinern, Rühren und Kneten muss ja irgendwie gesteuert werden. Da braucht man schon genug Zeit, um damit umgehen zu können. Dachte ich zumindest und hatte mich gedanklich schon damit abgefunden, den halben Sonntag in der Küche zu stehen.
 
Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen


Anders als geplant, war ich an dem besagten Sonntag allerdings unglaublich faul und die Sonne einfach zu verlockend. Ich konnte mich einfach nicht dazu motivieren, den ganzen Tag in der Küche zu verbringen. Stattdessen bestellen wir einfach Pizza und waren faul. Aber die Zutaten für mein Gericht waren alle schon eingekauft und die Deadline rückte immer näher. Somit blieb mir nichts Anderes übrig, als mich am Montag nach der Arbeit hinzustellen und loszulegen.

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen
 
 Ich hatte genau 1,5 Stunden Zeit, bevor ich meine Tochter um 16 Uhr aus der Schule abholen musste. In diesen 90 Minuten habe ich die Maschine ausgepackt, aufgestellt, gereinigt, angeschlossen und mit dem W-Lan verbunden. Ich habe ein Brotteig angesetzt und die Hackbällchen vorbereitet. 

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Mit dem Cooking-Pilot war das ein Kinderspiel. Ich musste lediglich das gewünschte Rezept aufrufen und den Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf dem Farbtouchdisplay folgen.

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Nachdem ich dann meine Tochter abgeholt hatte, habe ich mit der Tomatensoße weitergemacht. Während die Hackbällchen über der Tomatensoße geschmort haben, habe ich das Brot in den Ofen geschoben und die Küche geputzt. Kurze Zeit später war das Essen fertig und sogar noch genügend Tageslicht vorhanden, um das fertige Gericht in Szene zu setzen.

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Um 17.30 Uhr waren alle satt, das Foto Set wieder an seinem Platz und die Küche sauber. Somit blieb mir noch genug Zeit, um mich kurz frisch zu machen, damit ich um 18 Uhr bei meiner Osteopathin sein konnte. 

Ihr seht also, es ist absolut nicht nötig, sich stundenlang mit der Bedienungsanleitung der Monsieur Cuisine connect zu beschäftigen. Die Küchenmaschine ist kinderleicht zu bedienen und wirklich praktisch. Besonders toll finde ich auch die integrierte Küchenwaage, mit der man direkt alles im Topf abwiegen kann. Somit spart man sich zusätzliche Schüsseln oder Messbecher. Ebenfalls wichtig ist, dass alle Teile spülmaschinengeeignet sind und ich nicht alles mit der Hand abwaschen muss.

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Dank einem Kochvolumen von drei Litern lassen sich mit der Küchenmaschine auch größere Portionen problemlos zubereiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Lust auf Chili, Suppe oder Gulasch habt. Auch Nicecream lässt sich in der Monsieur Cuisine connect im Handumdrehen zubereiten. Habe ich natürlich direkt noch am Abend ausprobiert, als ich wieder zu Hause und das Kind im Bett war :)

Jetzt aber genug geschwärmt. Da euch bei den Bildern bestimmt hoffentlich schon das Wasser im Mund zusammenläuft, möchte ich euch das Rezept für die leckeren, saftigen und wirklich unglaublich aromatischen Hackbällchen in Tomatensauce nicht länger vorenthalten. Das Rezept für die Hackbällchen ist aus dem mitgelieferten Kochbuch und auch in der Rezeptdatenbank der Monsieur Cuisine connect enthalten. Ich habe es nur minimal abgewandelt und etwas mehr Hackfleisch sowie zusätzlich passierte Tomaten verwendet. Es hat trotzdem alles wunderbar funktioniert, was für mich persönlich sehr wichtig ist, da ich Rezepte selten 1:1 nachkoche ;)

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Da ich die Maschine ja ausgiebig testen wollte, habe ich beschlossen das Brot (trotz Zeitmangel und Stress) selber zu backen. Das kann man machen, muss man aber natürlich nicht 😉 Die frischen Baguettes aus dem Lidl-Backshop schmecken uns genauso gut und hätten auch hervorragend dazu gepasst. Ich habe dennoch dieses altbewährtes Rezept verwendet und wie folgt in der Monsieur Cuisine connect zubereitet:

Zutaten Ciabatta
 
1 Pck. Trockenhefe
500g Dinkelmehl
1 TL Zucker
2 TL Salz
320ml lauwarmes Wasser
30ml Olivenöl

Zubereitung

Alle Zutaten in dem Mixbehälter abwiegen. Mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/Stufe2/37°C einstellen. Anschließend den Teig herausnehmen, in eine Schüssel mit Deckel geben und verschließen.  Bei Zimmertemperatur solange gehen lassen, bis der Deckel aufspringt oder sich der Teig verdoppelt hat. Das sollte ca. 45 - 50 Minuten dauern. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig in eine längliche Form ziehen (nicht mehr kneten) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit etwas Mehl bestäuben und ca. 25 Minuten backen.

Ciabatta | Rezept | Backen | Essen | Brot

Und während der Teig ruht, kann man sich den Hackbällchen zuwenden:

Zutaten Hackbällchen mit Tomatensauce (4 Portionen)
7 SP pro Portion ohne Brot / WW Your Way

Hackbällchen:
1 Weizenbrötchen vom Vortag
30ml Milch (1,5% Fett)
400g Rinderhackfleisch, light
1 Ei (M)
1 TL Senf, mittelscharf
Salz, Pfeffer
1 TL Paprikapulver

Tomatensauce:
1 große Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 TL Olivenöl
1 kleine Dose (400g) geschälte Tomaten aus der Dose
200ml passierte Tomaten
300ml warme Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Majoran
1 TL Zucker

Zubereitung mit der Monsieur Cuisine Connect

Brötchen in Stücke zupfen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 12 Sekunden/Stufe 10 fein zerkleinern. Milch, Hackfleisch, Senf, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und 1 TL Paprikapulver zufügen und mit der Teigknet-Taste mit eingesetztem Messbecher vermengen. Den Fleischteig aus dem Mixbehälter entfernen und mit feuchten Händen 16 gleich große Kugeln formen. In den tiefen Dampfgaraufsatz legen und den Mixbehälter ausspülen.

Schalotte und Knoblauch schälen. In den Mixbehälter geben und mit der Turbo-Taste/2 Sekunden mit eingesetztem Messbecher zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Öl zufügen und mit der Anbrat-Taste/5 Minuten/120°C ohne eingesetzten Messbecher andünsten.

Geschälte und passierte Tomaten, warme Gemüsebrühe, Kräuter und Zucker dazugeben. Kurz mit der Turbo-Taste/2 Sekunden mit eingesetztem Messbecher durchmixen. Deckel abnehmen, Dampfgaraufsatz mit Deckel aufsetzen und mit der Dampfgar-Taste/20 Minuten/120°C garen. Nach der Garzeit die Sauce nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Hackbällchen und dem Brot servieren.

Zubereitung ohne Monsieur Cuisine Connect

Brötchen fein reiben und mit Milch, Hackfleisch, Senf, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und 1 TL Paprikapulver verkneten. Aus der Masse 16 gleich große Kugeln formen und in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Herausnehmen und warm stellen. In der Zwischenzeit Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und darin andünsten. Mit passierten und geschälten Tomaten sowie Gemüsebrühe ablöschen. Hier sollte man am besten direkt gehackte Tomaten verwenden oder diese vorher zerkleinern. Kräuter und Gewürze zufügen und 5 Minuten aufkochen lassen. Hackbällchen zufügen und zugedeckt auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Brot servieren.

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Wer möchte, kann noch etwas Rucola auf dem Teller verteilen. Ich könnte überall Rucola untermischen. Egal ob Pizza, Pasta, Sandwich oder Hackbällchen. Mein Zukünftiger hingegen ist froh, wenn auf seinem Teller nichts "von dem Grünzeug" landet 😭

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen

Und wie ist das bei euch? Rucola geht immer oder lieber nicht?

Eure Yvonne

Hackbällchen mit Tomatensauce | Rezept | Kochen | Essen
              
*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Lidl entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.
-->