Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 6. März 2018

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf

Ich habe euch ja schon hier erzählt, dass ich total erstaunt darüber war, dass mein Kind auf einmal Sauerkraut isst. Diese Phase muss ich natürlich ausnutzen. Wer weiß, wie lange es andauert ;) Also habe ich ein weiteres Rezept (abgewandelt aus Alles für die Frau Nr. 2 vom 05.01.2018) mit Sauerkraut ausprobiert.

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Dieses Mal in Kombination mit Hackfleisch und mit mehr Sauerkraut. Und weil das Kind auch dieses Gericht für gut befunden hat, habe ich es direkt für zwei Tage gekocht. Falls ihr also nicht zwei Tage lang davon essen möchtet, solltet ihr nur die Hälfte kochen (oder den Rest einfrieren).

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (6 Portionen)
2 SP pro Portion / WW Your Way

1 große Zwiebel
800g Rinderhackfleisch (hier: Tartar)
1 TL Öl
2 - 3 TL Fleischgewürz (z.B. dieses*)
1 EL Tomatenmark
1kg Sauerkraut
400ml Rinderfond
700ml passierte Tomaten 
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker

Zubereitung

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Tomatenmark und Gewürze zufügen. Sauerkraut unter fließendem Wasser kalt abspülen und zum Hackfleisch geben. Gut vermengen und mit passierten Tomaten, Rinderfond und 400 - 500ml Wasser ablöschen. Auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und servieren.

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln. Ich hatte 215g Kartoffeln und damit einen vollen Teller für 6 SP.

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Und wie esst ihr Sauerkraut am liebsten? Ich persönlich mag ja auch diesen Sauerkraut-Möhren-Salat sehr gerne, aber da bin ich hier leider alleine.

Eure Yvonne

Deftiger Hack-Sauerkraut-Eintopf | Rezept | Kochen | Essen | Weight Watchers

Werbung:
*Mit dem Code: justyvonne gibt es ein Gewürz gratis zu jeder Bestellung bei www.justspices.de. Mindestbestellwert: 20€ 

Kommentare:

  1. Mein Balkanese = Verlobter meinte ich wäre nun ein Balkanfrauchen, weil Gericht mit Sauerkraut zubereitet:-) Essen ist gut angekommen, dass es auch reichlich Sauerkraut in polnischen (meine Heimat) Speisen gäbe, wollte er mir nicht glauben... zu selten hat er es gesehen, heute wieder eine wunderbare Inspiration liebe Yvonne, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Echt lecker und mir ging es mit den Kids genauso. Ich dachte es gäbe Gezeter und sie mochten es auf Anhieb sehr. ��

    AntwortenLöschen
  3. Wir machen sie heute zum zweiten mal. Würde es nach meinen Männern gehen, würde es sie jede Woche mindestens einmal geben 😂

    AntwortenLöschen