Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 8. Juli 2017

Raffaello-Joghurt-Eis

{Werbung / Kooperation}

Wo sind die Eisliebhaber unter euch? Welche Eissorten esst ihr denn so am liebsten? Ich bin ein Fan von Joghurteis in allen Variationen. Aber zu einer Kugel Raffaello-Eis würde ich auch nie nein sagen. Oder Giotto. Oder Snickers. Oder...okay ich schweife ab ;) Wie man sieht, mag ich Eis allgemein sehr gerne! Leider habe ich bisher immer noch keine Eismaschine und an rohe Eier traue ich mich irgenwie auch nicht richtig ran. Also müssen Alternativen her. Die Variante mit der gezuckerten Kondensmilch ist sehr beliebt, allerdings kann man damit kein cremiges Joghurteis machen. Da ich aber unbedingt meine beiden Lieblingseissorten kombinieren wollte, habe ich einfach auf Diamant Eiszauber für Joghurt* zurückgegriffen und im Handumdrehen dieses leckere Raffaello-Joghurt-Eis gezaubert:

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

Mit dem Speiseeispulver kann man ganz einfach nach Lust und Laune cremiges Eis ohne Eismaschine herstellen und mit beliebigen Zutaten individuell verfeinern. Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Balisto-Joghurt-Eis mit roter Grütze? Mindestens genauso lecker ist auch meine neueste Kreation mit Raffaello und Kokosquark.

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

Natürlich kann man statt Kokosquark auch Kokosjoghurt nehmen. Oder einfach Naturjoghurt und zusätzlich noch mehr Kokosrapsel. Oder mehr Raffaello ;) Wie man sieht, kann man sich wunderbar kreativ austoben. Wie wäre es vielleicht mit Giotto statt Raffaello? Oder doch lieber Rocher? Damit ihr selbst kreativ werden könnt, gibt es am Ende noch ein kleines Gewinnspiel. Vorher möchte ich euch aber noch schnell verraten, wie ich das Raffaello-Joghurt-Eis gemacht habe:

Zutaten 

350g Kokosquark oder Kokosjoghurt 
200g Diamant Eiszauber für Joghurt
10 Raffaello
2 - 3 EL Kokosraspel

Zubereitung

Kokosquark in ein ausreichend großes (ca. 1,5l) und hohes Rührgefäß geben. Diamant Eiszauber hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Raffaello mit einer Gabel zermatschen und die Mandeln evtl. rausnehmen oder ganz klein hacken. Unter die Eismischung heben und in einen geeigneten Behälter füllen. Verschließen oder mit Klarsichtfolie abdecken
und mindestens 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei - 18 °C einfrieren.

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

Vor dem Servieren die Kokosraspel kurz in einer beschichteten Pfanne goldgelb anrösten, damit sie aromatischer werden. Aber aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden und verbrennen. Das Eis aus dem Gefrierschrank holen, mit Kokosraspel bestreuen und direkt zu Kugeln formen.

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

Am besten schmeckt das Eis mit ein paar frischen Erdbeeren oder Himbeeren. Ich liebe den Kontrast von süßem Eis und sauren Früchten. Und ihr?

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

Damit ihr selbst kreativ werden könnt, darf ich dieses Paket mit Diamant Eiszauber an euch verlosen:

Gewinnspiel: Diamant Eiszauber

Teilnahmenbedingungen:

1.) Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und verratet mir, was für ein Eis ihr damit zubereiten würdet?
2.) Ihr müsst einen Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sein.
3.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
4.) Das Gewinnspiel endet am 15.07.2017 um 19 Uhr. Der Gewinner wird hier bekannt gegeben.

Nachtrag 15.07.2017

Die Gewinnerin steht fest: Jelena Vasoska 

Nachtrag 27.07.2017: Da sich die erste Gewinner nicht gemeldet hat, habe ich neu ausgelost:





Eure Yvonne

Raffaello-Joghurt-Eis ohne Eismaschine | Rezept

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Diamant entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.
-->