Donnerstag, 23. Juni 2016

Bananen-Beeren-(N)icecream

{Werbung / ohne Auftrag}  

Seid ihr auch so verrückt nach Eis? Ich könnte im Sommer tatsächlich jeden Tag Eis essen. Aber spätestens nach 2 Wochen würde sich das auf meiner Waage rächen. Damit ich dennoch täglich in den Genuss der cremigen und kühlen Leckerei kommen kann, habe ich jetzt immer 2 - 3 Bananen auf Vorrat im Gefrierschrank. Damit kann man nämlich ganz einfach dieses gesunde Bananen-Beeren-Eis, auch Nicecream genannt, herstellen:

Experimente aus meiner Küche: Bananen-Beeren-(N)icecream

Womit ihr das Bananeneis kombiniert, ist euch selbst überlassen. Ich habe mich für eine Beerenmischung entschieden, aber es schmeckt sicherlich auch sehr gut mit Mango, Pfirsich oder Kakao.

Experimente aus meiner Küche: Bananen-Beeren-(N)icecream

Die Herstellung ist auch super easy. Ihr braucht dafür allerdings einen starken Mixer ;)

Zutaten (für 4 Portionen)

3 gefrorene Bananen
evtl. 1 nicht gefrorene Banane
300g TK-Beerenmischung
ggf. etwas Honig 

Zubereitung

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Masse entsteht. Ich habe in meinem Cook Processor* (mit dem Vielzweckmesser) auf höchster Stufe etwa 5 - 6 Minuten gebraucht, bis das Eis die passende Konsistenz hatte und nicht mehr stückig war.

Experimente aus meiner Küche: Bananen-Beeren-(N)icecream

Das fertige Eis nach Wunsch mit geraspelter Schokolade und frischem Obst garnieren und ohne Reue genießen :)

Eure Yvonne

*Der Cook Processor wurde mir zu Testzwecken und zur Nutzung zur Verfügung gestellt.
-->