Sonntag, 10. Mai 2015

Raffaello-Himbeer-Froyo

{Werbung / ohne Auftrag} 

Es gibt Zutaten, die bei mir immer wieder zueinander finden. So wie Raffaello und Himbeeren. Ein Traumpaar sozusagen ;) Egal, ob als Eis oder im Quark. Die Kombination ist einfach eine Wucht, die auch in diesem Frozen Yogurt wieder so richtig schön zur Geltung kommt:

Experimente aus meiner Küche: Raffaello-Himbeer-Froyo

Lediglich ein paar Zutaten (und ein guter Mixer) werden benötigt, um in diesen eiskalten 
fruchtig frischen Genuss zu kommen ;)

Zutaten (4 Portionen)

10 - 15 gefrorene Raffaello
100 - 150g TK-Himbeeren (oder anderes tiefgekühltes Obst)
1 Pck. Vanillezucker
250g Rahmjoghurt (10% Fett)

Zubereitung

Alle Zutaten im Mixer pürieren! Fertig! Sollte die Konsistenz zu matschig sein, einfach noch mal für 20 - 30 Minuten in einem geschlossenen Behälter in den Gefrierschrank geben und in der Sonne genießen.

Experimente aus meiner Küche: Raffaello-Himbeer-Froyo

Und welche Kombinationen sind für euch unwiderstehlich?

Eure Yvonne


-->