Samstag, 7. Februar 2015

Buttermilch-Joghurt-Kuchen mit Pfirsich und Heidelbeeren

{Werbung / ohne Auftrag}

Nachdem der Kirsch-Schmand-Kuchen so unglaublich gut bei euch angekommen ist und in den letzen Wochen schon zigfach nachgebacken wurde, habe ich mich an einer neuen Kreation versucht :)

Experimente aus meiner Küche: Buttermilch-Joghurt-Kuchen mit Pfirsich und Heidelbeeren
 
Der Schmand wurde nun durch Buttermilch und Joghurt ersetzt, wodurch der Kuchen nicht so kompakt ist wie sein Vorgänger, sondern unglaublich luftig und fluffig. Dank der Kombination von Pfirsich und Heidelbeeren ist er zudem schön saftig und schmeckt richtig fruchtig frisch.

Experimente aus meiner Küche: Buttermilch-Joghurt-Kuchen mit Pfirsich und Heidelbeeren

Der Schmand wurde nun durch Buttermilch und Joghurt ersetzt, wodurch der Kuchen nicht so kompakt ist wie sein Vorgänger, sondern unglaublich luftig und fluffig. Dank der Kombination von Pfirsich und Heidelbeeren ist er zudem schön saftig und schmeckt richtig fruchtig frisch.

Zutaten (für 1 Blech)

250g weiche Butter oder Margarine
225g Zucker
4 Eier
400g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
125ml Buttermilch
125g Joghurt (hier: Erdbeerjoghurt)
1 große Dose Pfirsiche
1 Glas Waldheidelbeeren (ca. 500g)

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Pfirsiche und Waldheidelbeeren abtropfen lassen. Für den Teig Butter oder Margarine zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit Buttermilch und Joghurt unter den Teig heben. 
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und mit dem Obst belegen. Ich habe die Pfirsiche in Spalten geschnitten und in den Teig gedrückt. Auf mittlerer Schiene ca 30 - 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Experimente aus meiner Küche: Buttermilch-Joghurt-Kuchen mit Pfirsich und Heidelbeeren

Ihr könnt den Kuchen natürlich auch mit Kirschen, Mandarinen oder Himbeeren belegen! Nun bin ich gespannt, ob der Kuchen bei euch genauso gut ankommt und freue mich schon sehr, auf eure nachgemachten Werke ;)

Eure Yvonne
-->