Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Weiße Florentiner

{Werbung / ohne Auftrag}

Für die winterliche Tea Party im Knusperstübchen habe ich weiße Florentiner vorbereitet. Ein flaches und zuckersüßes Gebäck aus einer knusprig gebackenen Röstmasse mit Mandeln. Sie sind schnell gemacht, ohne viel Aufwand, dafür aber grandios im Geschmack:
 
Experimente aus meiner Küche: Weiße Florentiner

Zutaten (für 1 Blech)

100g Butter
200g Sahne
100g Zucker
100g Honig (hier: Citrusblütenhonig aus der Degustabox Oktober*)
1 Prise Salz
400g Mandelblättchen
100g weiße Schokolade

Zubereitung

Butter, Sahne, Zucker, Salz und Honig unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Mandelblättchen unterheben und bei kleiner Flamme ca. 2 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. 
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und ca. 10 -12 Minuten goldgelb backen. Die abgekühlte Masse in viereckige Stücke schneiden. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel über der Mandelmasse verteilen. An einem kühlen Ort fest werden lassen.

Experimente aus meiner Küche: Weiße Florentiner

Liebe Sarah, auf diesem Wege möchte ich dir ganz herzlich zu deinem 1. Bloggeburtstag gratulieren und hoffe, dass ich deinen Geschmack getroffen habe ;)

http://knusperstuebchen.net/2014/11/05/teaparty/

Eure Yvonne

*Kooperation
-->