Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 22. Juni 2014

Erdbeer-Blätterteig-Kissen

{Werbung / ohne Auftrag}

Vor ein paar Tagen brauchte ich mal wieder ganz spontan etwas zum Kaffee. Für solche Fälle greife ich ja bekannterweise gerne auf Blätterteig zurück, um beispielsweise Blätterteig-Muffins mit Apfel oder Marmeladen-Frischkäse-Schnecken zu zaubern. Da Erdbeeren zur Zeit Saison haben, sind diese bei mir im Haus auch permanent vorhanden ;) Was liegt da also näher, als Blätterteig und Erdbeeren zu kombinieren? Herausgekommen sind diese mega leckeren Erdbeer-Blätterteig-Kissen mit Vanillecreme:

Experimente aus meiner Küche: Erdbeer-Blätterteig-Kissen mit Vanillecreme

Zutaten

1 Pck. Blätterteig (aus dem Kühlregal)
60g gehackte Mandeln
2 EL brauner Zucker
250ml kalte Milch
1 Pck. Paradiescreme (hier: Dr. Oetker Vanille mit Schokoblättchen)
300 – 400g Erdbeeren

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig aufrollen und in 8 Quadrate/Rechtecke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Wasser einstreichen. Mandeln mit Zucker vermischen und auf dem Blätterteig verteilen. Im Ofen ca. 10 – 15 Minuten goldbraun backen.
Hier ist Vorsicht geboten. Mir wären die Blätterteigplatten fast angebrannt ;) Also immer schön in den Ofen schauen.
Sobald die Blätterteigplatten abgekühlt sind, können sie belegt werden. Dafür die Paradiescreme mit der Milch 3 Minuten aufschlagen. Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und halbieren. Jeweils 1 – 2 Esslöffel Creme auf dem Blätterteig verteilen und mit den Erdbeerhälften belegen. Nach Wunsch mit etwas Puderzucker bestäuben und direkt servieren.

Experimente aus meiner Küche: Erdbeer-Blätterteig-Kissen mit Vanillecreme

Das Gebäck schmeckt ganz wundervoll und kann je nach Lust und Laune mit unterschiedlichen Cremes und Obst variiert werden. Die karamallisierte Schicht auf dem Blätterteig gibt dem Gebäck das gewisse Etwas ;)

Experimente aus meiner Küche: Erdbeer-Blätterteig-Kissen mit Vanillecreme
  
Ich habe das Gebäck übrigens gleich zwei Tage später nochmal für das erste Fußballspiel der Deutschen gemacht ;) Da allerdings Mandelblättchen und normalen Zucker verwendet und eine Milchkaffee-Paradiescreme! Auch sehr lecker! Fotos davon findet ihr übrigens bei Instagram ;)

Verwendet ihr auch gerne Blätterteig und für was? Eher herzhaft oder süß?

Eure Yvonne
-->