Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Spekulatius-Cake Pops

{Werbung / ohne Auftrag}

Für euch und für meine liebe Tauschpartnerin habe ich noch das Rezept für die
Spekulatius-Cake Pops, die ebenfalls in meinem Paket waren:

Spekulatius-Cake Pops | Backen | Weihnachten

Zutaten

300g Gewürzspekulatius
80g Puderzucker
120g Mascarpone
200g Kaffee-Sahne-Schokolade

Zubereitung
    Spekulatius in einer Küchenmaschine fein mahlen. Puderzucker sieben und mit Mascarpone verrühren. Spekulatiuspulver zufügen und vermischen. Mit der Hand Kugeln formen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
    Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, die Lollipop-Stiele eintauchen und in die Kugeln stecken. Kurz antrocknen lassen und dann die Kugel mit der Schokolade glasieren. Ich habe übrigens nicht die gesamte Schokolade zum Glasieren verbraucht. Den Rest habe ich einfach für die Knuspermandeln verwendet :)

    Spekulatius-Cake Pops | Backen | Weihnachten
     
    Eigentlich werden Cake Pops ja mit der Kugel nach oben hingestellt, aber bei meiner Variante werden die Kugeln einfach auf kleine Muffinförmchen abgelegt. So kann auch die Schokolade nicht heruntertropfen und ich habe kein Aufbewahrungsproblem :) Am Geschmack ändert sich dadurch ja nichts! Sie sind so oder so unglaublich lecker!!!
Eure Yvonne
-->