Sonntag, 22. September 2013

Mein Lieblingsfrühstück

{Werbung / ohne Auftrag}

Wie wäre es mit Radieschen und Schnittlauch zum Frühstück? Klar könnte man jetzt sein Brötchen einfach mit Radieschenscheiben und Schnittlauchröllchen belegen, aber das wäre doch viel zu langweilig. Mischt man das alles jedoch mit körnigem Frischkäse, so entsteht ruck zuck ein leckerer Brotaufstrich, den es bei uns nicht nur zum Frühstück gibt :)
Hüttenkäse mit Radieschen und Schnittlauch| Frühstück | Rezept | Essen

Zutaten

200g körniger Frischkäse (oder Hüttenkäse)
1 Bund Radieschen
1 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Frischkäse in einem Sieb abtropfen lassen und „ausdrücken“, damit er nicht zu feucht ist. Radieschen waschen und in kleine Würfel schneiden. 

Hüttenkäse mit Radieschen und Schnittlauch| Frühstück | Rezept | Essen

Schnittlauch ebenfalls waschen und in Röllchen schneiden. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Hüttenkäse mit Radieschen und Schnittlauch| Frühstück | Rezept | Essen


Schmeckt hervorragend auf frischen Brötchen und Brot oder auch auf gerösteten Baguettescheiben.

Hüttenkäse mit Radieschen und Schnittlauch| Frühstück | Rezept | Essen

Hüttenkäse mit Radieschen und Schnittlauch| Frühstück | Rezept | Essen


Da Ramona von Frl.Moonstruck kocht genauso gerne frühstückt wie ich, möchte ich ihr mein Lieblingsfrühstücksrezept natürlich nicht vorenthalten und mache bei ihrem Blogevent „Speise morgens wie ein … Fräulein“ mit.


Eure Yvonne
-->