Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Weintrauben-Schichtdessert mit Schokoladencookies

Eigentlich wollte ich nach Weihnachten gar kein Rezept mehr veröffentlichen. Aber dieses Weintrauben-Schichtdessert wartet nun schon seit einem Jahr auf seinen Auftritt. Irgendwie habe ich es das ganze Jahr über nicht geschafft, dieses leckere Rezept zu verbloggen. Und da ab Januar sicherlich alle (mich eingeschlossen) wieder vermehrt auf ihre Linie achten werden und keiner Interesse an einer Kalorienbombe haben wird, muss ich euch das Rezept unbedingt noch vorher zeigen.

Weintrauben-Schichtdessert mit Schokoladencookies | Rezept | Nachtisch

 Bei uns gab es dieses bombastische Dessert letztes Jahr zu Silvester und ich überlege, ob ich es dieses Jahr nicht wieder machen soll. Es lässt sich nämlich wunderbar vorbereiten und reicht locker für 8 - 12 Personen.

Weintrauben-Schichtdessert mit Schokoladencookies | Rezept | Nachtisch

Falls ihr nicht so viele Partygäste versorgen müsst, halbiert das Rezept lieber ;) Ich habe es vor langer Zeit von einer Freundin bekommen, aber ihr findet das Original auch hier.

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (für 8 - 12 Personen)

1kg kernlose Weintrauben
300ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
500g Maqerquark
150g Zucker
500g Mascarpone
2 Pck. (à 225g) American Cookies mit Schokolade

Zubereitung

Zuerst die Weintrauben waschen, abtrocknen und halbieren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Magerquark mit Zucker verrühren. Mascarpone mit einem Schneebesen kurz unterrühren, so dass die Masse cremig wird. Zum Schluss die Sahne unterheben. Kekse zerbröseln und mit dem Schichten beginnen. Zuerst Weintrauben in eine Schüssel geben und mit Creme bedecken. Zerbröselte Cookies darüberstreuen und so lange schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Wieviele Schichten man rausbekommt, hängt von der Schüssel ab. Je schmaler die Schüssel, desto mehr Schichten. Natürlich könnt ihr das Dessert auch direkt in kleine Gläser anrichten.

Weintrauben-Schichtdessert mit Schokoladencookies | Rezept | Nachtisch

Und was gibt es bei euch an Silvester?

Eure Yvonne

Weintrauben-Schichtdessert mit Schokoladencookies | Rezept | Nachtisch

Kommentare:

  1. Das sieht ja sososoooo gut aus. Und eine ganz wunderbare Idee für Partys als Mitbringsel. Toll! Danke für das Rezept!

    Viele Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache den Nachtisch sogar mit Joghurt anstatt mit mascarpone, weil mein Mann keine mascarpone verträgt und mir die zu fertig ist. Schmeckt trotzdem super ist dann nur nicht so fest von der Konsistenz.

    AntwortenLöschen