Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Rucolanudeln mit Garnelen

Für manche Gerichte braucht man gar nicht viele Zutaten. Vor allem Nudeln schmecken auch ganz wunderbar nur mit einer Knoblauch-Parmesan-Soße, mit Salbei-Walnuss-Butter oder mit einem selbstgemachten Pesto. Allerdings benötigen man bei allen Gerichten viel Nudeln, um satt zu werden. Damit ich mir Nudelgerichte auch ohne Reue gönnen kann, versuche ich inzwischen viel Gemüse unterzumischen. Oft kombiniert mit Hähnchen oder wie hier mit Garnelen:

Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen

Zucchini und Rucola sorgen zudem für hübsche Farbakzente und harmonieren ganz wunderbar mit den getrockneten Tomaten. Verfeinert wird alles mit Parmesan und Zitronensaft, was dem Gericht den letzten Pfiff gibt.

Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)
9 SP pro Portion

225g Riesengarnelenschwänze (TK)
300g Linguine* oder Bavette*
1 große Zucchini
200g Rucola
10 getrocknete Tomaten (ohne Öl)
1 EL Tomatenmark
1 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
30g Parmesan, frisch gerieben
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Tiefgekühlte Garnelen auftauen, abspülen und trocken tupfen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Rucola waschen und trocken schleudern. Zucchini mit einem Julienneschneider* oder einem Spiralschneider* in feine Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden. Falls die Tomaten zu hart sind, einfach kurz in heißem Wasser einlegen, abgießen und dann sollte es klappen. Knoblauchzehe klein hacken. Öl in einer großen Pfanne* erhitzen und den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Garnelen dazugeben und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinistreifen dazugeben und 1 Minute dünsten. Tomatenmark und getrocknete Tomaten zufügen und mit 200ml Nudelkochwasser und dem Saft einer halben Zitrone ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln tropfnass dazugeben. Rucola (bis auf eine Handvoll) und Parmesan unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen

 Auf Teller anrichten, den restlichen Rucola darauf verteilen, ggf. noch mit etwas Parmesan bestreuen und servieren.

Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen
 
 Eure Yvonne

Rucolanudeln mit Garnelen | Rezept | Kochen

 *Amazon-Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen