Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 13. Oktober 2017

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube


Manchmal frage ich mich, wo die Zeit geblieben ist. Jetzt sind tatsächlich schon zwei Monate vergangen, seit dem Geburstag meiner Tochter und ich habe es immer noch nicht geschafft, euch die Kuchen zu zeigen, die ich zu diesem Anlass gebacken hatte. Neben einem Oreo-Maulwurfkuchen mit Erdbeeren (das Rezept zeige ich euch dann - passend zur Erdbeersaison - im nächsten Jahr 😉) gab es noch einen fruchtigen Blechkuchen. Mit Äpfeln, Beeren und einer Baiserhaube.

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

 Die Zubereitung ist denkbar einfach und dank der tiefgekühlten Beeren, kann der Kuchen auch zu jeder Jahreszeit serviert werden. Ich persönlich habe einfach gemischte Beeren verwendet, ihr dürft euch aber auch auf eine Sorte festlegen.

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (15 Stück)
7 SP pro Stück

Teig:
150g weiche Butter (hier: Halbfettmargarine)
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
175g Mehl
2 TL Backpulver
100ml Milch
2 Äpfel

Beerenschicht:
350g TK-Beeren
2 EL Orangensaft
 1 EL Speisestärke

Baiserhaube:
3 Eiweiß
130g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Kontaktgrill* auf Stufe 4) vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Ein hohes Blech (20 x 30cm) oder die Kasserolle* vom Kontaktgrill mit Backpapier auslegen und den Teig darin verstreichen. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten (15 Minuten im Kontaktgrill) backen, bis der Teig goldbraun ist. 

In der Zwischenzeit die Beeren erhitzen. Orangensaft mit Speisestärke glatt rühren, zufügen und aufkochen lassen, bis die Beeren leicht gebunden sind. Abkühlen lassen. 
Sobald der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen holen und diesen auf 220°C (Kontaktgrill Stufe 5) erhöhen. Beeren auf dem Teig verteilen. 

Für das Baiser Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei Zucker sowie Vanillezucker einrieseln lassen. Solange weiterschlagen, bis die Masse steif ist und glänzt. Auf den Beeren verteilen und weitere 10 Minuten (ca. 5 Minuten im Kontaktgrill) backen.

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, einfach mit Backpapier abdecken. Anschließend auskühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

Eure Yvonne

Apfel-Beeren-Kuchen mit Baiserhaube | Rezept | Backen

Werbung:
 *Mit dem Code: Yvonne_mulex bekommt ihr 20% Rabatt auf eure Bestellung bei www.mulex.de

Kommentare:

  1. Mmh... Baiserhauben sind mega lecker. Und der Kuchen sieht so schön fruchtig aus :)

    Liebe Grüße
    Kathy

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi aus Apfel und Beeren finde ich echt super und ist mal etwas anderes als der klassische Apfelblechkuchen! :)

    AntwortenLöschen