Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 16. Juni 2017

Unterwegs mit VW: Mini-Frittata /
On the road with Volkswagen: Mini Frittata

 {Werbung: this post is sponsored by Volkswagen}

Heute möchte ich euch wieder eine Kleinigkeit zeigen, die sich super vorbereiten und wunderbar im Auto mitnehmen lässt. Sei es als Verpflegung für lange Fahrten oder als Proviant für quengelige Kinder und hungrige Männer. Denn die Mini-Frittata lassen sich beliebig füllen, so dass jeder sein Omelett nach Belieben essen kann. Es lässt sich zudem ganz einfach vorbereiten und schmeckt sehr lecker. Sonst würde ich es euch ja nicht empfehlen :)

Today, I would like to show you a little something that can easily be prepared and taken along on car rides - either as food for long journeys or as snacks for grumpy kids and hungry men. You can fill these mini frittata with whatever you like, so that anyone can enjoy the omelettes of their choice. Furthermore, it is easily prepared and really tasty. Well, otherwise I wouldn't recommend it :)

Mini-Frittata / Mini Frittata

Ich habe mich für Varianten mit Frühlingszwiebeln, Schinken und Tomaten entschieden. Genauso lecker sind aber sicherlich auch Pilze, Salami, Paprika oder Zucchini.

I have decided to go with green onions, ham and tomatoes. But: mushrooms, salami, peppers or zucchini are surely just as yummy. 

Mini-Frittata / Mini Frittata

Zutaten (für 10 - 12 Stück)
3 SP pro Stück (bei 10 Stück)

7 Eier (M)
6 EL Milch
Salz, Pfeffer
2 Frühlingszwiebeln
50g Speckwürfel (oder magere Schinkenwürfel)
3 - 4 Cocktailtomaten
50g Parmesan

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen und klein schneiden. Parmesan reiben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und nach Wunsch mit Speck, Frühlingszwiebeln und Tomaten füllen. Mit der Eiermilch übergießen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen, bis die Masse goldbraun wird.

Ingredients (for 10-12 pieces)
3 SP per piece (at 10 pieces)

7 (medium sized) eggs
6 tbsp milk 
salt, pepper 
2 green onions
50g  bacon bits (or lean bits of ham)
3-4 cherry tomatoes
50g Parmesan cheese 

Directions
First preheat the oven to 200°C (upper and lower heat). Whisk eggs and milk and season with salt and pepper.  Wash and cut up the green onions and tomatoes into small pieces. Grate the Parmesan cheese. Fill a muffin sheet with muffin paper cups and add bacon, onions, and tomatoes as you please.  Pour the eggmilk into the cups and sprinkle with Parmesan cheese. Bake on medium rack for 15-20 minutes until golden brown.

Mini-Frittata / Mini Frittata

Die Mini-Frittata schmecken sowohl warm, als auch kalt und eignen sich somit perfekt für Autofahrten. Sie krümeln nicht und lassen sich wunderbar aus der Hand essen.

The mini frittata can be served warm and cold, which makes them a great food to take on the road. They don't crumble and you can easily hold and eat them. 

Mini-Frittata / Mini Frittata

Die Mini-Frittata habe ich für eine Kooperation mit Volkswagen* zubereitet. Auf dem Pinterest-Board „Food Bloggers for Volkswagen“ findet ihr noch viele weitere tolle Ideen und Rezepte.

For this recipe I teamed up with Volkswagen*. On the Pinterest community board “Food Bloggers for Volkswagen” you can find many more great ideas and recipes.


Eure Yvonne 
Yours Yvonne    

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Volkswagen entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.
*This article was created in the context of a collaboration with Volkswagen, but all thoughts and opinions expressed are our own.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen