Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 6. Mai 2017

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip

{Dieser Beitrag enthält Werbung} 

Ich bin ein totaler Fan von Fingerfood. Egal ob Pizzabrötchenfächer, Flammkuchen-Schnecken oder einfach nur frisches Brot mit leckerem Dip. Dazu noch ein kleiner Salat und das Abendessen ist perfekt. Als ich von Arla Buko® die Anfrage bekam, ob ich nicht Lust hätte, die neue Frischkäse-Variante mit Jalapeño auszuprobieren, war mir sofort klar, dass ich beides kombinieren möchte. Fingerfood und ein passender Dip mit Arla Buko® Jalapeño* in der Hauptrolle. 

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood

Der würzige Brotaufstrich kommt dabei sowohl in den Hähnchen-Croissants als auch im Dip zum Einsatz und ist so viel mehr als nur scharf! Er überzeugt durch eine angenehme und milde Schärfe, die auch für Anfänger gut geeignet ist.

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood

Sie schmecken sowohl warm, als auch kalt und sind somit ideal für jedes Buffet. Wer es gerne noch handlicher mag, kann aus den Zutaten auch 12 Mini-Croissants zubereiten. Sie schmecken schön würzig und das Fleisch ist wunderbar saftig. Vor allem zusammen mit dem Dip waren sie bei uns der Renner.

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (6 Stück)
9 SP pro Stück (ohne Dip)

Hähnchen-Croissants:
6 Hähnchenbrustfilets (à 100g)
1 TL Olivenöl
Hähnchengewürz (oder Paprika edelsüß)
Salz
1 Pck. Croissantteig (z.B. von Knack & Back)
50g Käse (hier: Arla Finello light)

Jalapeño-Dip:
2 EL griechischer Joghurt (hier: 2% Fett)

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf von beiden Seiten anbraten. Mit Hähnchengewürz und Salz würzen. Croissantteig aufrollen, in Dreiecke schneiden und mit Frischkäse bestreichen. Jeweils ein Hähnchenbrustfilet auf den Teig legen, mit etwas Käse bestreuen und zu einem Croissant aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf mittlerer Schiene ca. 12 - 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit den restlichen Frischkäse mit dem Joghurt zu einem Dip verrühren. 

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood

Hähnchen-Croissants aus dem Ofen holen, ggf. in Stücke schneiden und mit dem Jalapeño-Dip servieren. 

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood
  
Eure Yvonne

Hähnchen-Croissants mit Jalapeño-Dip | Rezepte | Fingerfood

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Arla Buko® entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen