Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 22. Mai 2017

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen

Wenn ihr wüsstet, wie oft ich diese Gemüsepfanne in Gedanken verändert habe. Zuerst wollte ich eine reine Gemüsepfanne mit Brokkoli, Zucchini, Paprika und Reis machen. Dann hab ich mir kurzfristig überlegt, die Zucchini durch Zuckerschoten zu ersetzen. Schließlich gibt es bei uns irgendwie ständig Gerichte mit Zucchini. Etwas später kam mir die Idee, noch Hähnchenfleisch mitzubraten. Damit sich der Herr im Haus auch freut :) Und ganz zum Schluss, quasi als ich schon in der Küche stand und alle Zutaten für mein Instagram-Foto zurecht legen wollte, ist mir in den Sinn gekommen, den Reis durch Bulgur zu ersetzen. Im Übrigen eine sehr gute Entscheidung.

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen | Essen | Kochen | Rezept

Das Essen war nämlich wirklich super lecker und da es bei uns sehr selten Bulgur gibt, mal wieder etwas Abwechslung im Speiseplan. Natürlich könnt ihr das Gericht auch mit Reis zubereiten. Das Hähnchen weglassen und das Gemüse nach Lust und Laune variieren.

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen | Essen | Kochen | Rezept

Für meine Version braucht ihr:

Zutaten (4 Personen)
6 SP pro Portion 7 5 SP_Your Way

400g Hähnchengeschnetzeltes
500g Brokkoli
200g Zuckerschoten
1 Stange Lauch
optional: 3 - 4 Baby Pak Choi
1 rote Paprika
180g Bulgur
2 TL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
250ml Gemüsebrühe
 1 EL Paprika, edelsüß
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Gemüse vorbereiten. Dafür das gesamt Gemüse waschen. Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen, Zuckerschoten in 1cm Streifen und Paprika in Stücke schneiden. Die Enden vom Lauch abschneiden, der Länge nach einschneiden, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zu guter Letzt die gewaschenen Pak Choi Blätter klein schneiden. Jetzt 1 Teelöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Mit Salz und etwas Paprika edelsüß würzen. Den Bulgur nach Packungsanweisung kochen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, das übrige Öl darin erhitzen und den Brokkoli ca. 3 Minuten anbraten. Dann die Paprikawürfel und die Zuckerschoten zugeben und weitere 2 - 3 Minuten braten. Zum Schluss Lauch und Pak Choi zufügen und 2 Minuten mitbraten. Jetzt Tomatenmark darin anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Fleisch dazugeben und zugedeckt 4 - 5 Minuten schmoren lassen. Sobald das Gemüse den gewünschten Biss hat, den Bulgur untermischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen | Essen | Kochen | Rezept

Natürlich könnt ihr den Bulgur (oder Reis) auch komplett weglassen oder separat dazureichen. Ich bin mir sicher, dass die Gemüsepfanne auch ohne Beilage schmeckt. Dazu könnte ich mir sehr gut einen Joghurtdip mit Knoblauch und etwas Zitrone vorstellen.

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen | Essen | Kochen | Rezept

Das Gemüse war perfekt gegart und nicht zu matschig, was ja sehr schnell passieren kann, wenn es gekocht wird.

Eure Yvonne

Gemüsepfanne mit Bulgur und Hähnchen | Essen | Kochen | Rezept

1 Kommentar:

  1. Hallo Yvonne,

    das kenne ich soooo gut, irgendwie muss immer etwas Fleisch ins Gericht gezaubert werden, damit der Liebste sich freut. :)

    Bulgur habe ich erst im letzten Winter durch Zufall für mich entdeckt.

    Dein Rezept werde ich sicher bald ausprobieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen