Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 19. Mai 2017

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen

{Dieser Beitrag enthält Werbung}  

Unser Urlaub steht vor der Tür und ich freue mich jetzt schon auf frischen Fisch und Meeresfrüchte. Um uns schon mal einzustimmen, habe ich vor ein paar Tagen diese Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen zubereitet:

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

Da wir leider nicht direkt am Meer wohnen, greife ich gerne auf gute Tiefkühlprodukte zurück. Gerade bei Garnelen gibt es da geschmacklich große Unterschiede, wie wir inzwischen festgestellt haben. Die Escal-Garnelen* stammen aus einer ASC-zertifizierten Aquakultur-Zucht und bestechen vor allem durch ihr besonders zartes Fleisch und ihren intensiven Geschmack. 

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

Für das Rezept habe ich mich zum ersten Mal an Garnelen mit Schale herangetraut und die geschälten White Tiger Garnelen mit den Gourmet King Prawns kombiniert. Da es sich hierbei um sogenannte easy-peel Garnelen handelt, dessen Schale am Rücken bereits aufgeschnitten wurde, lässt sich diese nach der Zubereitung selbst mit Besteck ganz leicht entfernen. 

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

Und so wird´s gemacht:

Zutaten (4 Portionen)
8 SP pro Portion

4 Lauchzwiebeln
3 Paprika 
250g Zuckerschoten
1 Knoblauchzehe
2 TL Öl
1 - 2 EL Tomatenmark
200ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Außerdem:
250g Couscous
375ml Gemüsebrühe 
Saft von einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Garnelen in einem Sieb bei Zimmertemperatur 1 - 2 Stunden auftauen lassen. Danach abspülen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Zuckerschoten ebenfalls waschen und halbieren (oder dritteln). 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die King Prawns darin von jeder Seite 2 Minuten anbraten, salzen, herausnehmen und mit Alufolie abdecken. Das restliche Öl in der gleichen Pfanne erhitzen und die White Tiger Garnelen zusammen mit dem Knoblauch darin 2 Minuten rundherum anbraten. Lauchzwiebelringe, Paprika und Zuckerschoten zufügen und 2 - 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark dazugeben, kurz anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. 5 - 6 Minuten köcheln lassen, bis die Soße die gewünschte Sämigkeit erreicht hat. King Prawns wieder hineingeben und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

In der Zwischenzeit den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Bei meiner Sorte muss der Couscous in der 1,5fachen Menge heißer Flüssigkeit (hier Brühe) 3 - 4 Minuten quellen. Dann mit Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.  Couscous zusammen mit der Garnelen-Gemüse-Mischung anrichten und genießen. 

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

Ihr könnt den gekochten Couscous auch zu der Garnelen-Gemüse-Mischung geben und alles vermischen. Dann sollte man allerdings 2 EL Tomatenmark und 300ml Gemüsebrühe verwenden.

So oder so schmeckt das Gericht unglaublich gut und macht Lust auf Urlaub ;)

 Eure Yvonne

Couscous-Gemüse-Pfanne mit zweierlei Garnelen | Kochen | Rezept

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Escal Premium Seafood entstanden. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen