Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 29. April 2017

Bunte Frühlingspasta mit Spargel

Ich eröffne jetzt hiermit die Spargelsaison auf dem Blog! Ich habe mich schon richtig auf den ersten Spargel gefreut und werde euch in den nächsten Wochen sicherlich noch mit ein paar neuen Rezepten beglücken oder quälen ;) Je nachdem, ob ihr Spargel mögt oder eben nicht. In diesem Gericht lässt sich der Spargel zur Not aber auch einfach durch anderes Gemüse ersetzen.

Experimente aus meiner Küche: Bunte Frühlingspasta mit Spargel

Freitag, 28. April 2017

Schnelle Waffel-Minis

Heute habe ich ein ganz einfaches und superschnelles Waffelrezept für euch. So easy, dass ihr nicht mal einen Teig zusammenrühren müsst. Und wenn euer Waffeleisen vorgeheizt ist, sind die Waffel-Minis in knapp 2 Minuten fertig.

Experimente aus meiner Küche: Schnelle Waffel-Minis

Mittwoch, 26. April 2017

Schnelles Pfannenschaschlik mit Reis

Seit ich bewusster auf meine Ernährung achte, probiere ich viele neue Gerichte aus. Früher habe ich sehr oft alles in Sahne ertränkt :) Inzwischen weiß ich gar nicht, wann ich das letzte Mal Sahne genutzt habe. Ich verwende jetzt viel lieber Frischkäse oder koche mit Milch. Auf der Suche nach Rezepten, stelle ich immer wieder erstaunt fest, wie lecker manche Gerichte schmecken, von denen ich es nie erwartet hätte. Besonders das Ofengemüse mit Hähnchen und die Kartoffel-Brokkoli-Pfanne mit Zitronendip haben meine Erwartungen um Längen übertroffen. Und auch dieses schnelle Pfannenschaschlik mit Reis hat mich positiv überrascht.

Experimente aus meiner Küche: Schnelles Pfannenschaschlik mit Reis

Montag, 24. April 2017

Laugenknoten mit zweierlei Wurstsalat

{Dieser Beitrag enthält Werbung} 
 
Kann ein Wurstbrot glücklich machen? Oh ja! Vor allem, wenn die Wurst in einem feinen Wurstsalat daherkommt und mit selbstgebackenen Laugenknoten serviert wird.

Experimente aus meiner Küche: Laugenknoten mit zweierlei Wurstsalat

Samstag, 22. April 2017

Hähnchengyros mit Zazikidip zu Pellkartoffeln

Erinnert ihr euch noch daran, dass es bei uns Donnerstags ganz oft Pellkartoffeln gibt? Hier habe ich schon mal darüber berichtet. Damit wir allerdings etwas Abwechslung bekommen und es nicht immer Pellkartoffeln mit Thunfischquark gibt, habe ich dieses Mal ein Hähnchengyros dazu serviert.

Experimente aus meiner Küche: Hähnchengyros mit Zazikidip zu Pellkartoffeln 

Donnerstag, 20. April 2017

Gefüllte Muschelnudeln mit Thunfisch

Die Kombination von Nudeln und Thunfisch gibt es hier inzwischen recht häufig. Dabei versuche ich dennoch immer wieder zu variieren. Nachdem uns schon die Cannelloni mit Thunfischfüllung sehr gut geschmeckt haben, habe ich dieses Mal Muschelnudeln mit Brokkoli und Erbsen gefüllt und in einer Thunfischsoße gekocht.

Experimente aus meiner Küche: Gefüllte Muschelnudeln mit Thunfisch und Brokkoli

Dienstag, 18. April 2017

Carrot Cake Porridge

Nachdem ich euch ja schon oft genug von Zucchini im Frühstück vorgeschwärmt habe, kommt heute wieder ein neues Rezept aus der Kategorie "Gemüse zum Frühstück" ;) Dieses Mal wanderte allerdings eine Möhre in mein Porridge.

Experimente aus meiner Küche: Carrot Cake Porridge

Samstag, 15. April 2017

Leichte Schoko-Apfel-Brownies

Nachdem es bei uns in letzter Zeit doch öfter Torten oder Kekse gab, war es mal wieder an der Zeit, etwas punktefreundliches zu backen.  Es ist zwar nicht so, dass ich die ganze Eierlikörtorte alleine gegessen hätte, aber verzichten wollte ich natürlich auch nicht. Damit sich das und der erhöhte Konsum an Burgern und Eis in letzter Zeit, nicht irgendwann auf der Waage rächt, achte ich wenigstens in der Woche darauf, in meinen Punkten zu bleiben. Mit diesen leichten Schoko-Apfel-Brownies ist das kein Problem:
 
Experimente aus meiner Küche: Leichte Schoko-Apfel-Brownies

Freitag, 14. April 2017

Unterwegs mit VW - Schokoladen-Mandel-Scones / chocolate almond scones

{Werbung: this post is sponsored by Volkswagen} 
 
Nachdem ich euch hier schon zwei Rezepte für unterwegs vorgestellt habe, geht es heute mit süßem Gebäck weiter. Vor allem wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist es immer von Vorteil, etwas Essbares dabei zu haben. Auf Fahrten können die Kleinen manchmal ganz schnell, ganz schön hungrig werden. :) Damit wir nicht jede halbe Stunde anhalten müssen, habe ich bei Autofahrten immer gerne etwas dabei. Nach Möglichkeit natürlich etwas Gesundes wie Obst und Gemüse. Aber wenn die Fahrt dann doch mal etwas länger dauert, darf es auch ruhig etwas Süßes sein. Wenn ich genügend Zeit habe, dann backe ich gerne diese Butterhörnchen und fülle sie mit Marmelade und Blaubeeren. Wenn es etwas schneller gehen muss, dann sind diese Schokoladen-Mandel-Scones einfach perfekt.
 
I’ve already presented two recipes for the road right here, and today I’ve got something sweet for you. It’s always good to take something to eat along, especially when you’re on the road with kids. When you’re on a trip, the little ones can get really hungry really quickly. In order to avoid having to take a break every 30 minutes, I always take some snacks along when we’re on the road. Preferably, something healthy like fruits or vegetables. But if the trip takes a little longer, every now and then it’s okay for them to have something sweet. If I have enough time, I like to make
butter croissants filled with jam and blueberries. If you don’t have that much time, these chocolate almond scones are perfect.  

Schokoladen-Mandel-Scones / chocolate almond scones

Mittwoch, 12. April 2017

Fischbrötchen mit selbstgemachter Remoulade

 Bei manchen Kreationen bin ich selbst überrascht, wie gut sie schmecken. Diese Fischbrötchen gehören definitiv dazu. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch super einfach.

Experimente aus  meiner Küche: Fischbrötchen mit selbstgemachter Remoulade

Dienstag, 11. April 2017

Alkoholfreie Ostercocktails mit Rotkäppchen

{Dieser Beitrag enthält Werbung} 

Wer mir auf Instagram folgt, hat sicherlich schon mitbekommen, dass ich vor zwei Wochen eine Baby-Überraschungsparty für meine schwangere Freundin gegeben habe. Jeder Gast hat Kuchen oder Salat mitgebracht, so dass ich mich nur um die Deko und die Getränke kümmern musste. Natürlich gehört zu so einem Anlass auch Sekt zum Anstoßen dazu. Damit die werdende Mami und die Gäste, die mit dem Auto gekommen sind, nicht auf das prickelnde Vergnügen verzichten müssen, habe ich Rotkäppchen Alkoholfrei* und Rotkäppchen Alkoholfrei Rosé* serviert. Beide Sorten werden besonders schonend entalkoholisiert und überzeugen mit ihrem feinfruchtig-prickelndem Geschmack. 

Experimente aus meiner Küche: Alkoholfreie Ostercocktails mit Rotkäppchen

Montag, 10. April 2017

Pudding-Oats

Kaum zu glauben, aber ich bin inzwischen ein absoluter Porridge-Fan. Seit ich die Schokoladen-Zoats für mich entdeckt habe, esse ich an 6 Tagen in der Woche nichts anderes mehr. Lediglich am Sonntag gibt es frische Brötchen und mein geliebtes Frühstücksei. Das genieße ich auch so richtig. Aber am Montag freue ich mich dann schon wieder auf meinen Haferbrei. Obwohl ich meine Variante mit Zucchini wirklich unglaublich gerne esse, probiere ich dennoch hin und wieder neue Rezepte aus. Das Apfelkuchen-Porridge mit Eiweiß war zwar echt lecker, aber unpraktisch zum Vorbereiten. Außerdem war ich auf der Suche nach einer Overnight Variante, die mir auch kalt gut schmeckt, denn je wärmer es draußen wird, desto lieber ist mir ein kaltes Frühstück.

Experimente aus meiner Küche: Pudding-Oats

Samstag, 8. April 2017

Ostergebäck aus Quark-Öl-Teig

Schon im letzen Jahr haben wir kurz vor Ostern leckere Osterhasen aus Quark-Öl-Teig nach diesem Rezept gemacht. Da uns die Hasen so gut geschmeckt haben, haben wir gestern spontan wieder 2 Bleche gebacken. Dieses Mal haben wir Hasen und Eier ausgestochen und unterschiedlich dekoriert:

Experimente aus meiner Küche: Ostergebäck aus Quark-Öl-Teig

Donnerstag, 6. April 2017

Hähnchenfächer Caprese und meine Erfahrungen mit HEISO

{Dieser Beitrag enthält Werbung}  

Gestern hatten wir mal wieder richtig Lust auf überbackenes Hähnchen. Früher gab es bei uns oft Hähnchen überbacken mit Sahnesoße. Das passt jetzt natürlich nicht so in meinen Speiseplan und wenn ich ganz ehrlich bin, dann reizt es mich auch überhaupt nicht. Aber auf überbackenen Käse kann ich nicht verzichten. Es sollte aber dennoch ein leichtes Gericht sein und nicht zu mächtig. Meine Wahl fiel auf diese Hähnchenfächer Caprese.

Experimente aus meiner Küche: Hähnchenfächer Caprese und meine Erfahrungen mit HEISO

Dienstag, 4. April 2017

Überbackene Lasagne-Rollen

Wer mir schon länger folgt, der weiß ganz genau, dass Hackfleisch bei uns sehr beliebt ist. Egal ob in Suppen, mit Pasta oder im Burger. Hackfleisch kann so vielseitig eingesetzt werden, dass mir nie die Ideen ausgehen. Somit war es für mich auch kein Problem, ein geeignetes Rezept für das Event "All you need is Hack" von Sonja (Zauberhaftes Küchenvergnügen) und Steph (Kleiner Kuriositätenladen) beizusteuern. Es war lediglich schwer, sich für ein Gericht zu entscheiden. Schließlich hätten die Tortilla-Hack-Torte, die Tortellini-Suppe oder die überbackenen Gemüsepommes mit Hackfleischsoße ebenfalls gut gepasst. Mein Wahl fiel letztendlich auf diese überbackenen Lasagne-Rollen.

Experimente aus meiner Küche: Überbackene Lasagne-Rollen

Montag, 3. April 2017

Schnelle Eierlikör-Ostertorte

{Dieser Beitrag enthält Werbung} 

Ich habe euch ja schon letzte Woche verraten, dass ich bisher keinen Eierlikör mochte. Also keinen gekauften. Und so verhielt es sich bis dato auch mit Eierlikör im Essen. Ich habe nie verstanden, warum sich manche Leute Eierlikör über ihr Eis gießen. Oder warum man eine ganze Torte mit Eierlikör verziert. Aber Versuch macht klug. 

Experimente aus meiner Küche: Schnelle Eierlikör-Ostertorte

Sonntag, 2. April 2017

Ein genussreiches Wochenende in Düsseldorf {EamK on Tour}

Letztes Wochenende waren wir in Düsseldorf und konnten bei bestem Wetter die Stadt am Rhein genießen. Anlass für unseren Kurztrip war das Kunst- und Kulinarik-Event CARLS ART am 25.03.2017, zu dem wir von der Foto & Film Agentur Drama Sisters eingeladen waren.

Experimente aus meiner Küche: Ein genussreiches Wochenende in Düsseldorf

Samstag, 1. April 2017