Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 11. März 2017

Stracciatella-Apfel-Kuchen

Habt ihr schon gemerkt, dass es hier in letzter Zeit sehr oft Apfelkuchen gibt? ;) Früher habe ich für Kuchen gerne Obst aus der Dose verwendet, allerings möchte ich diese Punkte lieber sparen. Und da die Obstauswahl für Kuchen momentan sehr begrenzt ist, greife ich doch fast immer auf Äpfel zurück. Aber das ist gar nicht schlimm. Jede Variante schmeckt anders und diese hier hat ist besonders gut angekommen.

Experimente aus meiner Küche: Stracciatella-Apfel-Kuchen

Kein Wunder, ist ja auch Schokolade drin ;) Und dennoch ist ein Stück mit 5 SP punktetechnisch völlig im Rahmen. Natürlich könnt ihr den Kuchen auch mit normaler Butter und Joghurt mit mehr Fett zubereiten. Aber ihr könnt mir vertrauen, der Kuchen schmeckt in der fettreduzierten Variante trotzdem einsame Spitze und macht diesem Apfelkuchen große Konkurrenz.

Experimente aus meiner Küche: Stracciatella-Apfel-Kuchen

Und so wird der Kuchen ratz fatz zubereitet:

Zutaten (30cm Kastenform = 18 Stück)
5 SP pro Stück

100g weiche Butter (hier: fettreduziert)
100g Zucker
3 Eier
300g Vanillejoghurt (hier: 0,1% Fett)
300g Mehl (hier: Dinkelmehl Type 630)
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
1 - 2 Äpfel (ca. 250g)
50g Schokoladenraspel, zartbitter

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz in einer zweiten Schüssel mischen und abwechselnd mit dem Joghurt zur Butter-Ei-Masse geben. Nur solange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Nun die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Schokoladenraspel unte rden Teig heben. Eine Kastenform (30cm) mit Backtrennspray* einsprühen oder einfetten. Teig hineinfüllen und ca. 50 - 55 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.  Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Experimente aus meiner Küche: Stracciatella-Apfel-Kuchen

Eure Yvonne

*Amazon-Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen