Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Mittwoch, 11. Januar 2017

Asiatische Hackfleischpfanne mit Mie-Nudeln

Momentan ist unser Speiseplan sehr asiatisch angehaucht. Da ich weitesgehend versuche auf Sahnesoßen zu verzichten, musste ich mir ja einen Ersatz suchen ;) Also sind Gerichte mit passierten Tomaten oder Sojasoße jetzt sehr beliebt und demnach oft auf unserem Speiseplan vertreten. Ebenso wie Mie-Nudeln und Hähnchen ;)

Experimente aus meiner Küche: Asiatische Hackfleischpfanne mit Mie-Nudeln

Für mehr Abwechslung sorgen dieses Mal Hackfleisch und Limetten, die der asiatischen Hackfleischpfanne einen ganz besonderen Geschmack verleihen. Ausprobieren lohnt sich :)

Experimente aus meiner Küche: Asiatische Hackfleischpfanne mit Mie-Nudeln

 Zutaten (4 Personen)
11 SP pro Portion

1 Paprika
1 Zucchini
1 - 2 Möhren
1 Bund Lauchzwiebel
400g Rinderhackfleisch (hier: light)
1 TL Öl 
1 kleines Stück Ingwer
250g Mie-Nudeln
2 Limetten
5 EL Sojasoße
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst das Gemüse vorbereiten. Paprika und Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und mit einem Sparschäler dünne Streifen abschneiden. Jetzt das Öl in einer großen Pfanne (ich nutze diese*) erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Ingwer schälen, reiben und mitbraten. Gemüse zum Hackfleisch geben und 5 - 6 Minuten anbraten, bis das Gemüse den gewünschten Biss hat. In der Zwischenzeit die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung mit kochendem Wasser übergießen. Limettensaft auspressen und mit 100ml Wasser und Sojasoße mischen. Zusammen mit den Nudeln zum Hackfleisch geben und 2 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Experimente aus meiner Küche: Asiatische Hackfleischpfanne mit Mie-Nudeln

Eure Yvonne

*Amazon-Affiliate-Link

Kommentare:

  1. Habe heute dein Rezept nachgekocht. Es hat meinem Mann und mir wunderbar geschmeckt :o))
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen