Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 29. Januar 2016

Aprikosen-Bienenstich

Erinnert ihr euch noch an den Apfel-Butterkuchen? Diese Mandelkruste hatte es mir so angetan, dass ich unbedingt noch weitere Rezepte in dieser Art ausprobieren musste. Die Kombination von fluffigem Rührteig mit Obst und einer zuckersüßen Kruste hat sich auch in diesem Aprikosen-Bienenstich bewährt:
 
Experimente aus meiner Küche: Aprikosen-Bienenstich

Mittwoch, 27. Januar 2016

Montag, 25. Januar 2016

Linguine mit Salbei-Walnuss-Butter

In den letzten Wochen habe ich mich mal wieder durch meine eigene To-Do-Liste bzw. To-Cook-Liste gearbeitet. Den ofengerösteten Rosenkohl wollte ich nämlich schon lange mal ausprobieren und auch diese Linguine mit Salbei-Walnuss-Butter warten seit zwei Jahren auf ihren Einsatz:

Experimente aus meiner Küche: Linguine mit Salbei-Walnuss-Butter

Samstag, 23. Januar 2016

Soljanka

Wochenende und kein süßes Rezept?? Nein heute nicht! Ich habe in den letzten Wochen keine neuen Backrezepte ausprobiert und auch allgemein eher wenig gebacken. Lediglich der Schoko-Kastenkuchen und die restlichen Süßigkeiten von Weihnachten kamen in den letzten Wochen bei uns in den Mund auf den Tisch. Aber das wird sich bald ändern, da meine Eltern im Februar Geburtstag haben und ich für den Kuchen zuständig bin ;) Bis dahin versorge ich euch einfach weiterhin mit herzhaften Rezepten, die passend zum kalten Wetter, auch ruhig etwas deftiger ausfallen können. So wie diese Soljanka:

Experimente aus meiner Küche: Soljanka

Donnerstag, 21. Januar 2016

Gemüsepasta mit Käsesoße

Ich habe mich verliebt! In ofengerösteten Rosenkohl! Ich hätte nie gedacht, das Rosenkohl wirklich sooo lecker schmecken kann. Letztens gab es ihn ja schon mit Gnocchi und jetzt habe ich die kleinen Kohlköpfe mal mit Nudeln, Möhren und einer Käsesoße kombiniert. Einfach grandios! 

Experimente aus meiner Küche: Gemüsepasta mit Käsesoße

Montag, 18. Januar 2016

Süßkartoffel-Kokos-Pfanne mit Hähnchen

Ich bin in letzter Zeit wieder in Experimentierlaune und versuche auch mal andere Lebensmittel in unseren Speiseplan einzubauen. Süßkartoffel zum Beispiel. Ein interessantes Rezept hatte ich schon im letzten Jahr in der Bella vom 25.11.2015 entdeckt und abgespeichert. In der Weihnachtszeit bin ich aber leider nicht dazu gekommen, es auszuprobieren. Letzte Woche war es dann soweit und etwas abgewandelt wurde daraus diese leckere Süßkartoffel-Kokos-Pfanne mit Hähnchen, Brokkoli und Cashewkernen:

Experimente aus meiner Küche: Süßkartoffel-Kokos-Pfanne mit Hähnchen

Samstag, 16. Januar 2016

Schoko-Kastenkuchen mit Apfel

Habt ihr auch noch so viele Nikoläuse von Weihnachten über? Also dieses Jahr haben wir unseren persönlichen Rekord geschlagen und bei 18 Nikoläusen aufgehört zu zählen. Ein paar wurden während der Weihnachtszeit vernascht, aber der Großteil bleibt einfach über und jedesmal muss ich mir überlegen, wie ich die Schokolade "loswerde" ;) In den letzten Jahren sind sie schon im Schoko-Blätterteig-Gebäck, in Brownies mit Himbeeren und in einem schokoladigen Schoko-Kirsch-Kuchen gelandet. Diesmal sollte es wieder eine Kombination mit Obst werden und da noch eine offene Tüte mit Haselnusskernen im Schrank lag, durften die auch mit in den Teig. Herausgekommen ist dieser richtig schön saftige Schoko-Kastenkuchen:

Experimente aus meiner Küche: Schoko-Kastenkuchen mit Apfel

Donnerstag, 14. Januar 2016

Hackfleisch-Gemüse-Pfanne mit Reis

 Wenn aus einer Hackfleisch-Gemüse-Pfanne mit Gnocchi ganz plötzlich eine Hackfleisch-Reis-Pfanne wird, dann kann es durchaus passieren, dass das Gemüse etwas matschig wird. Ja das passiert mir auch mal. Aber soll ich euch mal etwas verraten? War gar nicht schlimm. Meinen Liebsten hat das Essen nämlich auch mit verkochtem Gemüse unglaublich gut geschmeckt ;) Deshalb teile ich auch das Rezept mit euch und gebe direkt ein paar Tipps, wie ihr es besser machen könnt.

Experimente aus meiner Küche: Hackfleisch-Gemüse-Pfanne mit Reis

Mittwoch, 13. Januar 2016

Mexiko mit Kleinkind {EamK on Tour}

Heute habe ich mal einen etwas anderen Beitrag für euch! Kein Rezept, dafür aber ein "kleiner" Reisebericht über meinen Mexiko-Urlaub vor 3 Jahren. Keine Angst, ich gehe jetzt nicht unter die Reiseblogger, aber das Reisen gehört - neben dem Kochen - zu meiner großen Leidenschaft und diese möchte ich natürlich auch mit euch teilen. Durch den Nachwuchs haben die Fernreisen natürlich abgenommen, aber dennoch ist der Drang groß wieder die weite Welt zu erkunden. Da ich selber in letzter Zeit ein paar Blogs nach Fernreisen mit Kind durchstöbert habe, habe ich mir überlegt euch auch mal von meinem Urlaub zu erzählen. Schließlich fliegt nicht jeder "gerade mal eben" mit einem 1,5jährigen Kind nach Mexiko ;) Aber es war ein guter und vor allem günstiger Zeitpunkt, da Kinder bis 2 Jahre kostenlos reisen.

EamK on Tour: Mexiko mit Kleinkind

Montag, 11. Januar 2016

Ofengerösteter Rosenkohl - pur oder mit Gnocchi

Habt ihr schon mal Rosenkohl im Backofen geröstet? Ich habe ja mehrfach gelesen, dass der Rosenkohl bei diese Zubereitungsart sogar Rosenkohlgegnern schmecken soll, da er seinen strengen Kohlgeschmack verliert. Ich selber bin jetzt auch kein großer Rosenkohlanhänger, aber in diesem Auflauf oder mit Schupfnudeln fand ich ihn bisher ganz okay. Ein ganz anderes Geschmackserlebnis bietet allerdings dieser ofengeröstete Rosenkohl! Zum ersten Mal hat mir der Rosenkohl wirklich richtig gut geschmeckt. Ich hätte ihn sogar pur gegessen. Etwas grobes Meersalz und Kräuterquark wären völlig ausgereichend gewesen. Aber da bei uns zu Hause Rosenkohl alleine nicht so viel Anklang gefunden hätte, wurde er zu einer Rosenkohl-Gnocchi-Pfanne weiterverarbeitet:

Experimente aus meiner Küche: Ofengerösteter Rosenkohl

Samstag, 9. Januar 2016

Apfeltorte "Schwarzwälder Art"

Wie schon erwähnt möchte ich mir auch in 2016 treu bleiben und euch weiterhin am Wochenende süße Leckereien präsentieren. Zum Glück habe ich einige Rezepte aus dem alten Jahr, die ich euch nach und nach zeigen kann. So bleibt mir noch ein bisschen Zeit, um die überflüssigen Weihnachtspfunde von 2000 - 2015 loszuwerden ;) Da ihr aber sicherlich viel disziplinierter wart, dürft ihr euch jetzt auch ruhig wieder ein Stück Torte gönnen. Und die Apfeltorte "Schwarzwälder Art" geht bestimmt auch als Obstsnack durch, nicht wahr? ;)

Experimente aus meiner Küche: Apfeltorte "Schwarzwälder Art"

Donnerstag, 7. Januar 2016

Hähnchen in Pfeffer-Rahmsoße
{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Was nutzt ihr eigentlich zum Braten? Ich habe früher ganz oft Olivenöl benutzt, bis ich mehrmals gehört (und gelesen) habe, dass Olivenöl nicht zu hoch erhitzt werden darf. Danach bin ich auf Raps- oder Sonnenblumenöl umgestiegen, wobei ich auch davon nicht wirklich überzeugt war. Bei manchen Gerichten nehme ich gerne Butter, aber diese brennt leider viel zu schnell an. Meine Oma schwört ja auf Schmalz, aber ich mag den Geruch überhaupt nicht. Meine Mama hat mir hingegen zu Rama Braten wie die Profis geraten. Da sie damit sehr zufrieden ist, habe ich den Mix aus Raps- Leinsamen- und Sonnenblumenöl natürlich direkt ausprobiert. Dafür wurden sowohl Hähnchen-Minutensteaks als auch Hähnchenschnitzel gebraten und in einer Pfeffer-Rahmsoße serviert:

Experimente aus meiner Küche: Hähnchen in Pfeffer-Rahmsoße

Dienstag, 5. Januar 2016

Rosenkohl-Schupfnudel-Pfanne

Auch wenn ich mit Kuchen ins neue Jahr gestartet bin, so wird es hier natürlich auch 2016 weiterhin herzhafte Gerichte geben, die meistens schnell und unkompliziert sind. So wie diese Rosenkohl-Schupfnudel-Pfanne:

Experimente aus meiner Küche: Rosenkohl-Schupfnudel-Pfanne

Sonntag, 3. Januar 2016

Pudding-Schmand-Kuchen mit Himbeeren

Lange habe ich überlegt, mit welchem Rezept ich ins Jahr 2016 starten soll. Bei all den guten Vorsätzen, die man sich immer wieder vornimmt, hätte ich mit einem Salat bestimmt die meisten Leser angesprochen. Aber das würde einfach nicht zu mir passen ;) Also starte ich - wie es sich für einen Sonntag gehört - mit dieser süßen Leckerei:

Experimente aus meiner Küche: Pudding-Schmand-Kuchen mit Himbeeren