Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 12. November 2016

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße {Gastbeitrag}

Vorhang auf für Gast Nr. 9: Jana von NOM NOMS food

Ihr Lieben, es ist schön hier bei Yvonne zu Besuch sein zu dürfen. Ich hoffe sie genießt ihren Urlaub! Damit ihr nicht leer ausgeht im deutschen Herbst habe ich euch heute leckere Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße mitgebracht.

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße von Nom Noms food

Fluffiger süßlicher Hefeteig trifft auf fruchtige Pflaume und sanfte Vanillesoße. Ein Traum für den Herbst. Vor allem, wenn ihr die Buchteln noch etwas warm esst – frisch aus dem Ofen! Ich kannte Buchteln, auch Rohrnudeln oder Dampfnudeln genannt, bis vor kurzem nur als Hefeklöße die gedämpft und meist mit Pflaumenmus gefüllt werden, oben drauf Vanillesauce und Mohn. Denn ich bzw. meine Eltern kommen ursprünglich aus Sachsen-Anhalt und dort werden sie so gemacht. Ich glaube in Österreich auch. Aber ich bin absolut begeistert von den Buchteln aus dem Ofen. Ein köstliches Soulfood und ein Seelenwärmer für die kalten Jahreszeiten. Zudem mag ich sowieso alles, was mit Hefeteig gemacht wird. Einfach und immer richtig lecker!

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße von Nom Noms food

Lasst euch auch nicht abschrecken Vanillesoße selbst zu machen, denn es ist soooo kinderleicht, die macht sich fast von allein. Wenn ihr keinen Milchersatz mögt, dann nehmt einfach normale Milch. :)

Ich möchte mich euch noch kurz vorstellen: Mein Name ist Jana, wohne seit nun bereits zehn Jahren im schönen Hamburg und ich backe und koche auf dem Blog NOM NOMS food. Seit 4 Jahren schreibe ich dort über vegetarische und vegane Leckereien. Ob süß oder salzig – je nachdem wie mir gerade ist. Ihr findet hier sicher auch leckere Rezepte für euch, denn vegetarisch oder vegan muss gar nicht langweilig sein. :)

Also ran an den Herd und genießt die leckeren Buchteln mit Pflaumen und Vanillesoße! Ihr werdet es nicht bereuen! :) Eure Jana

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße von Nom Noms food

Für die Buchteln / Rohrnudeln / Dampfnudeln für eine sehr große Auflaufform:

300 ml und 250 ml Milch
1 Würfel frische Hefe (42 g)
600 g Mehl (und etwas zum Bestäuben)
100 g Zucker
Salz
1 Ei (Gr. M)
100 g + 50 g weiche Butter
18 kleine Pflaumen/Zwetschgen (halbiert) oder ca. 5 große Pflaumen (geviertelt) (500-600 g)

Oder ihr macht veganen Hefeteig nach dem Rezept für die veganen Zimtschnecken, die Mengen müsstet ihr etwas anpassen.

Zubereitung

In einem Topf die 300 ml Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hinein bröckeln und darin auflösen. Für ca. 10 Minuten stehen lassen bis sich Schaum bildet. Das Mehl, den Zucker mit einer Prise Salz mischen. Die Hefemilch, das Ei und 100 g Butter dazu geben und mit den Knethaken eures Handrührgeräts oder eurer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Pflaumen waschen, in Hälfte aufschneiden und den Stein entfernen (große Pflaumen vierteln). Den aufgegangenen Teig auf etwas Mehl gut durchkneten. Danach in 3 gleich große Stücke teilen und jeweils zu einer Rolle formen. Diese dann in je 6 Scheiben schneiden. Jede Teigscheibe mit 1 (oder 1 viertel Stück große) Pflaume belegen und zu Bällen formen. Eure sehr (!) große ofenfesten Auflaufform einfetten. Diese Teigbällchen in die Form nebeneinander setzen (immer 6 hintereinander in 3 Reihen). Dann noch einmal zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Während der Wartezeit 250 ml Milch, 5 EL Zucker und 50 g Butter lauwarm erwärmen und später über die aufgegangenen Bällchen gießen (darum braucht man eine sehr große Auflaufform). Die Buchteln im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten backen (eventuell in den letzten 15 Minuten abdecken). Die Buchteln herausnehmen und mit 1 EL Zucker bestreuen. Vanillesoße zu den Buchteln dazu reichen. :)

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße von Nom Noms food

Für die vegane Vanille Soße:

500 ml Milch (z.B. Sojamilch)
1 Vanilleschote
20 g Speisestärke
Zucker (z.B. Rohrohrzucker)

Zubereitung

Etwas Milch nehmen und mit der Speisestärke gut verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Milch zusammen mit dem Vanillemark aufkochen lassen (hier ist Aufmerksamkeit gefordert). Danach nach Belieben mit Zucker süßen. Dann die Speisestärke dazu geben und noch einmal aufkochen lassen. Fertig ist die leckere vegane Vanillesoße. Einfach zu den Buchteln reichen. :)

Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße von Nom Noms food

Guten Appetit mit diesen luftig-leckeren Buchteln – Bon appétit!

Liebe Jana, vielen Dank für deinen Beitrag und dieses tolle Rezept! 

Yvonne

Kommentare:

  1. Ich konnte erst mit dem Begriff Buchteln gar nichts anfangen, aber Dampfnudeln sagt mir was :) die gibt es bei uns immer auf der Kerwe :) Habe sie aber noch nie selbstgemacht gegessen :)
    Liebe Grüße Nole

    AntwortenLöschen
  2. Für die Vanillesoße wichtig zu erwähnen: Reismilch funktioniert nicht!
    Die dickt nicht an, da hilft auch nicht mehr Stärke. Musste ich leider schon mehrmals erfahren.
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  3. OMG - das sieht sooo lecker aus! Würd ich sofort verdrücken .)

    AntwortenLöschen