Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 18. Februar 2016

Paprika-Gnocchi-Pfanne mit Hähnchen

Ihr wisst inzwischen bestimmt, dass ich ein Fan von Gerichten mit Gnocchi bin und immer wieder neue Rezepte ausprobiere. Am liebsten sind mir die Varianten, bei denen einfach alles in die Pfanne kommt und in 15 Minuten fertig ist. So wie diese Paprika-Gnocchi-Pfanne mit Hähnchen:

Experimente aus meiner Küche: Paprika-Gnocchi-Pfanne mit Hähnchen


Welche Geschmacksrichtung euer Gericht einschlägt, hängt von dem Frischkäse ab, den ihr verwendet. Ich habe mich - passend zu dem Gemüse - für Frischkäse mit Paprika entschieden. Aber das könnt ihr ganz individuell entscheiden und bei Bedarf die Paprika auch gegen Möhren, Mais oder Zucchini austauschen.

Zutaten (für 2 - 3 Personen)

400g Hähnchen-Ministeaks (oder Brustfilet)
Fett zum Braten
Salz, Pfeffer
200g Paprika
175g Frischkäse mit Paprika
250ml Milch
600g Gnocchi (aus dem Kühlregal)

Zubereitung

Hähnchen waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Fett in einer großen Pfanne* erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze weitere 5 - 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Frischkäse mit der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Paprikawürfel in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Gnocchi zufügen und mit der Frischkäsemilch begießen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch wieder dazugeben und alles erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Wer mag, kann noch etwas frischen Parmesan darauf verteilen.

Experimente aus meiner Küche: Paprika-Gnocchi-Pfanne mit Hähnchen

Und was sind eure liebsten Gerichte mit Gnocchi?

Eure Yvonne

*Amazon-Affiliate-Link

1 Kommentar:

  1. Total lecker! Hatte noch einen Rest Pesto Calabrese, den ich beigemischt habe. Hat super gepasst! :)

    AntwortenLöschen