Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 6. Dezember 2015

IntelBlueCake: Saure Sahne-Sterne
{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Vor ein paar Wochen erhielt ich eine Anfrage, ob ich nicht Lust hätte bei #IntelBlueCake von Intel* mitzumachen. Wie der Name schon sagt, geht es um einen Wettbewerb, bei dem EURE blauen Backkreationen gesucht werden. Wie ihr teilnehmen könnt und was es zu gewinnen gibt verrate ich euch weiter unten. Zuerst möchte ich allerdings noch meine blaue Backkreation zeigen, um euch ein bisschen zu inspirieren und natürlich zum Nachbacken animieren ;) 

Experimente aus meiner Küche: Saure Sahne-Sterne #intelbluecake [Weihnachtsbäckerei]


Die Saure Sahne-Sterne sind total einfach, super lecker und dank der Verzierung mit blauen Zuckerkristallen schnell gemacht: 

Zutaten (für 2 Bleche)

Teig:
250g Mehl
50g Zucker
180g Butter
60g Saure Sahne 

Außerdem:
100g Puderzucker
2 - 3 EL Wasser
100g blaue Zuckerkristalle

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig zusammenkneten und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und beliebige Formen (hier Sterne) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Nacheinander auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten hellgelb backen.
Sobald die Plätzchen ausgekühlt sind, können diese verziert werden. Dafür Puderzucker mit Wasser verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Die Sterne damit bestreichen und mit den blauen Zuckerkristallen bestreuen (oder darin wälzen).

Experimente aus meiner Küche: Saure Sahne-Sterne #intelbluecake [Weihnachtsbäckerei]

Jetzt seid ihr dran! Mitmachen...


Zeigt bis zum 28.12.2015 ein Bild** von eurer blauen Backkreation auf Instagram, Twitter oder Facebook. Verwendet den Hashtag #intelbluecake und markiert @IntelDeutschland. Ihr müsst kein Rezept veröffentlichen, ein Bild eurer Kreationen reicht schon aus!

  Um euch die Teilnahme zu erleichtern, stellt Intel eine limitierte Anzahl kleiner Backpakete zur Verfügung, für die ihr euch hier anmelden könnt. Die ersten 1000 Teilnehmer erhalten ihr Paket dann kostenlos zugesandt, um direkt loslegen zu können. Natürlich könnt ihr auch ohne Backpaket an der Aktion teilnehmen!
  

… und gewinnen!


Als Teil einer 4-köpfigen Jury werde ich gemeinsam mit den anderen Juroren die Gewinner des Backwettbewerbs im Januar 2016 ermitteln. Die beliebtesten Kreationen gewinnen eines von drei Surface Pro 4 oder einen von zehn Basis Peak Fitness- und Schlaftrackern.

#intelbluecake

**Es dürfen nur selbst erstellte Fotos hochgeladen werden und es werden nur Beiträge mit eigenen Fotos berücksichtigt. Du sicherst mit dem Hochladen deiner Bilder zu, dass du im Besitz der Rechte der von dir hochgeladenen Bilder bist und mit diesen Bildern keine Urheber-, Marken- oder sonstige Rechte Dritter verletzt. Hochgeladene Bilder, die gegen diese Teilnahmebedingungen oder gegen anwendbares Recht verstossen, werden nicht bei dem Wettbewerb berücksichtigt. Alle weiteren Teilnahmebedingungen findest du hier: http://iq.intel.de/intelbluecake/

Viel Glück und viel Spaß beim Backen!
Eure Yvonne

*Werbung! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Intel entstanden.

1 Kommentar:

  1. Hihi, wie passend, dass ich heute Mini-Amerikaner mit kleinem blauen Herz gebacken habe :D Mal probieren, ob ein wenig blau schon genug ist ;) Aber falls nicht, hab ich ja immer noch die Chance auf blaue Backzutaten und dann wird gerockt :D
    Hab einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen