Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 30. November 2015

Schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne

Kennt ihr das, wenn man den ganzen Tag in der Küche nur mit Plätzchen oder Kuchen backen beschäftigt ist. Zwischendurch wird vielleicht schon der erste Likör für Weihnachten vorbereitet, hier und da etwas am Likör an den Plätzchen genascht, zwischendurch immer wieder aufgeräumt, aber wirklich gegessen hat man am Ende des Tages nichts. Mir geht das ganz oft so und wenn mich dann der Hunger überkommt, will ich auch keine Plätzchen oder Kuchen mehr. Dann muss etwas deftiges her und dann muss es auch richtig schnell gehen. Schließlich habe ich zu dem Zeitpunkt ja schon lange genug in der Küche gestanden ;) Und für genau solche Momente ist diese schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne gedacht:

Experimente aus meiner Küche: Schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne


Sie lässt sich zudem auch ganz wunderbar an die vorhandenen Zutaten im Haus anpassen. Den Kochschinken könnt ihr weglassen oder durch Speck ersetzen und das Gemüse nach euren Vorlieben wählen. Es ist nur wichtig, dass es sich um Rahmgemüse handelt, damit ihr nicht noch zusätzlich Butter oder Sahne zufügen müsst ;)

Zutaten (für 2 Personen)

200g Kochschinken
500 - 600g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
400g TK-Rahmgemüse (hier: Königsgemüse)
200ml Wasser 
Rapsöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kochschinken in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne (ich habe diese hier*) erhitzen und den Schinken darin kross anbraten. Gnocchi dazugeben und 2 - 3 Minuten mitbraten. Evtl. noch etwas Öl zufügen. Nun das gefrorene Gemüse und das Wasser hinein geben und auf mittlerer Stufe ca. 8 - 10 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf kann man mehr Wasser zugießen. Das Gericht ist fertig, sobald das Gemüse gar ist. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Experimente aus meiner Küche: Schnelle Gnocchi-Gemüse-Pfanne

Das Gericht ist wirklich innerhalb kürzester Zeit fertig und schmeckt der ganzen Familie.

Eure Yvonne

*Amazon-Affiliate-Link

Kommentare:

  1. Yummy - das würde mir auch schmecken! Gnocchi gehen eh immer ;)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker. Gnocchi gehen wirklich immer. Rahmgemüse auch. Speck und Schinken sowieso.. :D

    AntwortenLöschen