Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 3. November 2015

Gnocchi-Leberkäse-Ragout

Ich liebe Gerichte, für die man nur einen Topf bzw. wie hier eine Pfanne benötigt. Wenn es dann auch noch schnell geht, ist es umso besser und perfekt für alle, die keine Zeit zum Kochen haben ;)

Experimente aus meiner Küche: Gnocchi-Leberkäse-Ragout
 
Die Zutaten können beliebig variiert und den Vorräten angepasst werden. Würstchen statt Leberkäse oder Pilze statt Paprika. Probiert aus, was euch schmeckt!


Zutaten (für 4 Personen)

400g Leberkäse
2 Paprika
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
700 - 800ml Gemüsebrühe
1 Dose Mais 
600g frische Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Rapsöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Leberkäse in grobe Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Jetzt etwas Öl in einer großen Pfanne* erhitzen und den Leberkäse darin rundum kross anbraten. Paprika und Zwiebel dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Nun mit dem Mehl bestäuben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mais und Gnocchi dazugeben und etwa 7 - 8 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Sollte zu wenig Flüssigkeit in der Pfanne sein, dann noch etwas Brühe zufügen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Experimente aus meiner Küche: Gnocchi-Leberkäse-Ragout

Und was kocht ihr, wenn ihr mal wieder keine Zeit zum kochen habt? ;)

Eure Yvonne

*Amazon-Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen