Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 15. September 2015

Lachs-Gemüse-Päckchen mit Sahne-Dill-Senfsoße

Ich weiß gar nicht, warum es bei uns so selten Fisch gibt. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, mindestens einmal in der Woche Fisch zu essen, aber irgendwie klappt das nicht. Dabei essen wir  sehr gerne Fisch, allen voran natürlich Lachs ;) Ob mit Ofengemüse, mit Nudeln, im Schinkenmantel, auf Flammkuchen, als Gratin oder so wie hier in einem Gemüse-Päckchen aus dem Backofen mit einer Sahne-Dill-Senf-Soße:

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen mit Sahne-Dill-Senfsoße

Zutaten (für 3 – 4 Personen)

Lachs:
500g Lachs mit Haut
½ handvoll frischer Thymian
2 Rosmarinzweige
Zitronenmelisse (ca. 3 – 4 Blätter pro Fisch)
2 Frühlingszwiebel
3 Spitzpaprika (hier: rot, gelb, orange)
4 – 5 Kirschtomaten
Olivenöl
Knoblauchöl
Salz, Pfeffer, Zitronnenpfeffer

Sahne-Dill-Senf-Sauce:
2 Frühlingszwiebel
100ml Sahne
½ TL Zucker
1 gehäufter TL Senf
1 TL Zitronensaft
ca. ½ Bund Dill

Beilage:
600g kleine Kartoffeln
¼ Bund Dill

Zubereitung

Kräuter waschen, Rosmarin klein hacken. Den Lachs ebenfalls waschen, trockentupfen und mit etwas Oliven- und Knoblauchöl einpinseln. Mit groben Salz und Zitronenpfeffer würzen. Thymian, Rosmarin und Zitronenmelisse darauf verteilen und im Kühlschrank ziehen lassen. Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitez) vorheizen und das Gemüse waschen. Frühlingszwiebel in feine Ringe, Paprika in Stücke und/oder feine Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Aus Alufolie oder Backpapier kleine Päckchen machen und den Lachs hinein geben. Das Gemüse gleichmäßig darauf verteilen und großzügig mit Olivenöl beträufeln. Das Päckchen schließen und etwa 25 Minuten im Backofen garen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit Schale kochen.
Für die Soße die Frühlingszwiebel und den Dill fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl kurz anbraten, bis die Zwiebel Farbe annimmt. Mit Sahne aufgießen, Senf, Zucker und Zitronensaft zufügen und solange köcheln lassen, bis die Soße eindickt. Wer mag kann die fertigen Kartoffeln ebenfalls mit etwas Olivenöl goldbraun anbraten und mit Dill bestreuen.
Sobald der Fisch fertig ist, die Päckchen aus dem Backofen holen und vorsichtig öffnen.

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen mit Sahne-Dill-Senfsoße

Alles auf einem Teller anrichten und genießen. Lecker kann ich euch nur sagen!!

Experimente aus meiner Küche: Lachs-Gemüse-Päckchen mit Sahne-Dill-Senfsoße

Und wer keine Lust auf Sahnesoße hat, kann auch diese Variante mit Quark ausprobieren ;)

Eure Yvonne

1 Kommentar:

  1. Diese leckeren Lachspäckchen gab es bei uns Karfreitag. Die sind so gut angekommen, auch die Dillsoße war so lecker! Das gibt es jetzt öfter! Danke fürs Rezept!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen