Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 22. August 2015

Blaubeer-Blätterteig-Törtchen

Ist euch etwas aufgefallen? Ich habe schon lange nichts mehr mit Blätterteig gemacht. Ich weiß gar nicht warum, aber irgendwie hatte ich mich eine zeitlang daran satt gegessen. Kennt ihr das? Vor ein paar Wochen ist dann doch mal wieder ein Päckchen im Einkaufswagen gelandet und wartete seither auf seine Verwendung. Da das Mindesthaltbarkeitsdatum immer näher rückte, habe ich am Montag ganz spontan beschlossen daraus eine Kleinigkeit zum Kaffee zu zaubern. Einfach so und nur für uns. Keine Gäste, kein Anlass! Natürlich sollte es nach der Arbeit schnell gehen, so dass ich mich für eine Variante mit Blaubeeren und Frischkäse entschieden habe:

Experimente aus meiner Küche: Blaubeer-Blätterteig-Törtchen

Und was soll ich sagen, es war soooo lecker! Richtig schön fruchtig und nicht zu süß! Perfekt für einen kleinen Snack am Nachmittag ;)

Experimente aus meiner Küche: Blaubeer-Blätterteig-Törtchen

Zutaten (für 8 Törtchen)

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
200g Frischkäse
2 - 3 EL Zucker 
200g Blaubeeren
ca. 100g Heidelbeermarmelade

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, in 8 Rechtecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Bei jedem Rechteck einen kleinen Rand einschneiden, aber nicht durchschneiden. Den Frischkäse mit Zucker glatt rühren und gleichmäßig auf den Blätterteigrechtecken verteilen. Dabei aufpassen, dass der Rand frei bleibt. Nun die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Die Marmelade kurz in der Mikrowelle erwärmen, mit den Blaubeeren vermischen und ebenfalls gleichmäßig auf dem Frischkäse verteilen. Jetzt für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen. Ruhig auch schon etwas eher einen Blick reinwerfen, die Backzeit hängt vom Blätterteig ab. Die fertigen Blaubeer-Blätterteig-Törtchen abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestäubt servieren. Oder ihr esst sie einfach lauwarm, so wie wir ;)

Experimente aus meiner Küche: Blaubeer-Blätterteig-Törtchen

Ich bin mir sicher, dass es jetzt wieder öfter Blätterteig geben wird. Schließlich habe ich noch eine zweite Rolle im Kühlschrank, die nur auf ihren Einsatz wartet ;) 

Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Du machst immer so leckere Sachen, liebe Yvonne ;) Auch das musste ich mir gleich auf Pinterest speichern. Ich hab für nächste Woche was ähnliches geplant und bin schon ganz gespannt, wie es schmecken wird. :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. sieht klasse aus! werde ich demnächst auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen