Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 3. Juli 2015

PiCK UP! Eis "WILD BERRY"

Ja ich weiß, dass heute Freitag ist und ihr eigentlich ein Brotrezept erwartet. Aber das Wetter ist einfach zu schön, um Brot zu backen ;) Stattdessen möchte ich euch lieber meine neueste Eiskreation  präsentieren:

Experimente aus meiner Küche: PiCK UP! Eis "WILD BERRY"

Auf die Idee für das PiCK UP! Eis "WILD BERRY" bin ich durch eine große bekannte Fastfood-Kette gekommen, bei der es zur Zeit drei verschiedene McFlurry mit PiCK UP! gibt. Ich hab es zwar noch nicht probiert, aber es klang einfach zu verführerisch. Und da ich sowieso noch eine Packung PiCK UP WILD BERRY aus einer Degustabox* zu Hause hatte, wurde die Idee auch in die Tat umgesetzt. Ich war mir nur nicht so sicher, ob ich noch Beeren ins Eis machen sollte oder nicht? Also wurde ein Teil mit tiefgekühlten Beeren in kleinen Silikongugelhupfformen (z.B. diese hier*) geschichtet und ein Teil pur in einer Kastenform ausprobiert:

Experimente aus meiner Küche: PiCK UP! Eis "WILD BERRY"

Beide Varianten waren sehr lecker, so dass es euch selbst überlassen ist, was ihr lieber mögt. Keksig süß oder keksig fruchtig ? ;)

Zutaten (für 1 Kastenform oder kleine Silikonformen)

1 Dose (400g) gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen*)
400g Crème fraîche
1 Packung PiCK UP! WILD BERRY* (140g)
nach Wunsch: frische oder TK-Beeren

Zubereitung

Gezuckerte Kondensmilch mit Crème fraîche zu einer glatten Masse verrühren. PiCK UP! in kleine Stücke hacken und darunterheben. Wer mag kann jetzt noch frische oder tiefgekühlte Beeren und die Masse mischen. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse einfüllen und abdecken. Mindestens 6 - 7 Stunden gefrieren lassen und danach genießen ;)

Experimente aus meiner Küche: PiCK UP! Eis "WILD BERRY"

 Entweder pur, mit frischem Obst oder so wie ich mit roter Grütze. Richtig lecker schmeckt die Grütze, wenn man sie in der Mikrowelle (oder im Topf) erwärmt, ein paar TK-Beeren unterrührt und dann mit dem Eis serviert. Sooooo lecker!!!!

Experimente aus meiner Küche: PiCK UP! Eis "WILD BERRY"

Wenn ihr das Eis länger im Gefrierschrank habt, dann müsst ihr es etwa 10 -15 Minuten vor dem Verzehr rausholen, damit es wieder cremig wird.

Eure Yvonne

*Link zu meinen Sponsoren oder zu meinem Amazon Affiliate-Konto

Kommentare:

  1. OMG! Das klingt sooooo lecker! Und ich liebe Pick up! Aber das Wild Berry bekommt man so nicht zu kaufen, oder?
    Danke für das tolle Rezept. Vielleicht sollte ich das am WE mal in Angriff nehmen?

    Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      ich habe das Pick Up! Wild Berry bei Rewe gesehen ;)
      Lieben Gruß
      Yvonne

      Löschen
    2. Super. Ich werde direkt nachher mal nachschauen! :)

      Löschen
  2. Hmmm, tolle Idee. Und es sieht wieder umwerfend hübsch und lecker aus. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen